Schlagwort-Archive: Überraschung

Brandnooz Box Noozie Box September 2016 – Das ist drin!

Nun ist sie da, die Noozie Box. Eine Box, bei der auf brandnooz die Kategorien für diese Box gewählt werden konnten. Von insgesamt 31 Kategorien haben es dann ganze zehn als „Sieger“ geschafft.

Schauen wir uns die 10 Kategorien doch einmal genauer an:

brandnoozboxnoozie2016_1

Herzhafte Knabberartikel sind (für mich überraschend) auf Platz 1. Auch mit so was wie Nudeln, gesunde Snacks oder Bonbons hätte ich nicht gerechnet. Kein Kaffee? Zumindest Schoki und Kekse sind vorne dabei…

Und das gab es dann jetzt als Noozie-Inhalt:

brandnoozboxnoozie2016_2

  • Naturals Leicht fein gesalzen, 95g (UVP 1,79€)
  • Ritter Sport Schokowürfel dessert, 176g (UVP 2,79€)
  • Krüger Dolce Vita Latte Macchiato, 200g (UVP 2,99€)
  • Birkel Nudel-Inspiration Tomate Basilikum Tortiglioni, 350g (UVP 1,59€)
  • Sinalco Cola, 0,5l (UVP 0,59€ + 0,25€ Pfand)
  • Nature Valley Crunchy Oats & Berries, 210g (UVP 1,99€)
  • Brandt Minis Kokos, 125g (UVP 1,19€)
  • Leicht & Cross Mein Knusperbrot Fein-Süss, 115g (UVP 0,89€)
  • Pulmoll Limited Edition Mango-Minze, 90g (UVP 1,79€)
  • Katjes Yoghurt-Schoko-Gums, 175g (UVP 1,39€)
  • Seeberger Aprikosen ungeschwefelt, 200g (UVP 3,79€)

Die UVP liegt bei etwas über 20€ für 11 Produkte. Besteller, die Alkohol haben wollten, haben Rotkäppchen Qualitätswein Dornfelder im Wert von 3,99€ bekommen. Mein Ersatzprodukt war der Latte Macchiato. Pulmoll ist ein Wahlgeschenk, das nur die Erstwähler bekommen.

Chips sind mir mittlerweile zu viel, aber Naturals an sich mag ich sehr gerne. Ich finde, man schmeckt nicht, dass sie 30% weniger Fett haben. Sie sind sehr knackig und schön salzig. Das „fein“ ist etwas untertrieben. Ritter Sport an sich mag ich ja, bei den Würfeln sind aber meist keine Sorten für mich dabei – und zu klein sind sie auch noch. Diese Sorten sind okay. Mousse au Chocolat ist natürlich mein Favorit. Zu dem Preis würde ich sie aber nie kaufen. Den Latte Macchiato werde ich wohl weiter geben, da wir Kaffeepulver so nicht benutzen. Nudeln sind natürlich etwas, was man immer verwenden kann, auch wenn es kein Hammer-Produkt ist. Auf den Tomate-Basilikum-Geschmack bin ich gespannt. Eigentlich bin ich Fan der Original-Cola, aber ich muss sagen, dass mir die Sinalco Cola wirklich gut geschmeckt hat. Schön sprudelig mit angenehmen Geschmack. Die Nature Valley-Riegel durfte ich bereits testen, daher nichts Neues. Ich mag Kokos eher weniger, auf den Brandt Minis ist es aber okay. Die Schicht erinnert an Kokosmakronen. Leicht & Cross mag ich sehr gerne, bin gespannt, ob diese Sorte sehr anders schmeckt. Von Bonbons habe ich ja eigentlich genug, aber ich habe es mir mittlerweile angewöhnt vor dem Weg zur Arbeit ein Bonbon zu nehmen. Diese Sorte von Pulmoll ist schön fruchtig mit einem Hauch Minze – ich finde sie gut. Von den Yoghurt-Schoko-Gums hatte ich schon ein bisschen was gehört, sie aber noch nie probiert. Die Schokolade riecht man schon beim Öffnen der Packung und ich kann sagen, dass die Kombi echt super zusammenpasst! Schmeckt richtig lecker! Bäh, schon wieder getrocknete Früchte, igitt! Die Aprikosen werden somit weitergegeben. Absolut nicht mein Fall und dann auch noch so überteuert…

Fazit: Da man ja selber mitbestimmen konnte, welche Lebensmittel-Arten in die Box sollen, kann man sich doch gar nicht beschweren, oder? Na, so einfach ist es ja nicht, weil man gar nicht wusste, was zum Einen die anderen wählen und was zum Anderen dafür eingeapckt wird. Ich persönlich war jetzt eher enttäuscht. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass die „Wähler“ so eine Box wollten, da ich in diversen Blogs doch immer sehe „nicht schon wieder“. Und trotzdem sind Trockenfrüchte, Bonbons oder Chips drin. Aber zuminest keine Butter! 😉 Die Produkte an sich sind soweit okay, aber als super-duper-selbstgewählte-Noozie-Wahlergebnis-Box ist sie dann doch eher mau.

Advertisements

Sichert Euch die Cool Box für nur 9,99€

Bald kommen wieder coole Zeiten auf uns zu – und zwar mit der prall gefüllten Cool Box von brandnooz! Die Cool Box ist immer noch die beliebteste Box von brandnooz und hat auch stets tolle Überraschungen parat. Du kennst sie gar nicht oder möchtest Dir nochmal die Inhalte ins Gedächtnis rufen? Dann schau mal hier in meine Berichts-Übersicht oder schau Dir ein paar der Bilder an:

Das war in der letzten Box:

BrandnoozBoxCoolBoxOktober2015_2

Mmhhh, ich freue mich jetzt schon wieder sehr auf die neue Box! Die Lieferfrist ist vom 02.12. bis 05.12.. Die neue Box kommt also passend zu Nikolaus und das ist ja auch gar nicht mehr so lange hin. *freu*

Hier noch die „kalten“ Fakten:

Jetzt eiskalt genießen mit der Cool Box Dezember

  • Randvoll mit Leckereien aus dem Kühlregal
  • Mind. 23€ Warenwert
  • Gekühlter Versand direkt nach Hause
  • Einmalige Box ohne Abo

Und warum ich das mal so präsentiere? Ich habe einen Rabattcode bekommen, mit dem Ihr Euch eine Dezember-Cool Box (2015) für nur 9,99 € bestellen könnt! Diesen gibt es exklusiv hier und könnt Ihr sofort nutzen.

Der Code lautet: CBDEZBLOGPETRA79

Also schnell zur Bestellseite flitzen und die Chance nutzen. Hier geht’s los (nach unten scrollen) – viel Spaß! 🙂

Sichert Euch die Cool Box für nur 9,99€

Bald kommen wieder coole Zeiten auf uns zu – und zwar mit der prall gefüllten Cool Box von brandnooz! Die Cool Box ist die beliebteste Box von brandnooz und hat immer tolle Überraschungen parat. Du kennst sie gar nicht oder möchtest Dir nochmal die Inhalte ins Gedächtnis rufen? Dann schau mal hier in meine Berichts-Übersicht oder schau Dir ein paar der Bilder an:

Mmhhh, da habe ich wieder voll Bock drauf. Zum Glück kommt die neueste Cool Box schon in ein paar Tagen! *freu*

Hier noch die „kalten“ Fakten:

Jetzt eiskalt genießen mit der Cool Box Oktober

  • Randvoll mit Leckereien aus dem Kühlregal
  • Ca. 18 Euro Warenwert
  • Gekühlter Versand direkt nach Hause
  • Einmalige Box ohne Abo

Und warum ich das mal so präsentiere? Ich habe einen Rabattcode bekommen, mit dem Ihr Euch eine Oktober- oder November-Cool Box (2015) für nur 9,99 € bestellen könnt! Diesen gibt es exklusiv hier und könnt Ihr sofort nutzen.

Der Code lautet: CBBLOGPETRA79

Also schnell zur Bestellseite flitzen und die Chance nutzen. Hier geht’s los – viel Spaß! 🙂

Welttag des Buches 2015

Heute ist der 23. April. Ein Tag wie jeder andere? Da würden Euch sicher einige Leseratten widersprechen! Der 23.04. ist nämlich Welttag des Buches und wird von der lesenden Bevölkerung zelebriert – nebst Geschenken und Gewinnspielen.

Blogger schenken Lesefreude

Blogger schenken Lesefreude

Nachdem ich letztes Jahr bereits ein Buch für Euch verlost habe, gibt es dieses Jahr gleich ein Paket mit ganzen sieben Büchern für eine(n) Glückliche(n) zu gewinnen! Folgende Bücher erwarten Euch:

Lesefreude2015Na, eins erkannt? 😉 Bitte beachtet, dass sie alle gelesen sind. Sie stammen aus einem Nichtraucherhaushalt mit Meerschweinchen und sind teilweise als Mängelexemplar gestempelt. Wer es also liebt zu schmökern und gerne Nachschub für seinen SuB hätte, sollte nun die Chance ergreifen und bei meiner Verlosung mitmachen. Die Genres sind gemischt und es sollte für jeden etwas dabei sein. 😉 Dazu gibt’s noch eine andere kleine Überraschung, aber die wird nun mal so gar nicht verraten – einfach teilnehmen und mit Glück überraschen lassen! 🙂

Um zu gewinnen müsst Ihr folgendes tun: Kommentiert diesen Blogpost mit Eurer korrekten E-Mail-Adresse und beantwortet die Frage „Was für ein Buch habt Ihr als letztes gelesen?“ bzw. “Was für ein Buch lest Ihr gerade?”.

Teilnahmeschluss ist der 26.04.15 um 18 Uhr. Der Gewinner wird per E-Mail kontaktiert und in einem weiteren Blogpost bekannt gegeben. EDIT: Da das Thema aufkam: Ihr müsst Eure E-Mail-Adresse nicht öffentlich im Post nennen. Ihr gebt im vorgegebenen Feld E-Mail eben jene an und dann kann ich sie sehen, jedoch wird sich nicht für andere sichtbar! Viel Spaß! 🙂

Übrigens würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr das Gewinnspiel teilen, meine Facebook-Seite liken oder meinem Blog folgen würdet. Dies ist aber KEINE Pflicht und beeinflusst Eure Gewinnchancen in KEINSTER Weise! Der Gewinner wird per Zufallsgenerator auf www.random.org gezogen. Je mehr Leute aber mitmachen und je mehr Leser ich vorweisen kann, desto wahrscheinlicher sind weitere Aktionen & Gewinnspiele für Euch.

Teilnahmebedingungen:
• Veranstalter dieses Gewinnspiels bzw. der Verlosung ist https://gedankentests.wordpress.com bzw. http://www.gedankentests.de (im Folgenden Gedankentests genannt). Verlost wird ein Überraschungs-Buchpaket bestehend aus sieben Büchern, es gibt also einen Gewinner. Der Gewinn wird von Gedankentests selber gestellt. Der Gewinn wurde in keinster Weise von den Autoren, Management oder dem Verlag gesponsert, unterstützt oder organisiert. Die Bücher sind zwar gelesen, aber in gutem Zustand.
• Die Teilnahme ist kostenlos. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel bzw. der Verlosung akzeptiert der Benutzer diese Teilnahmebedingungen.
• Zur Teilnahme ist es erforderlich, einen Kommentar zum Thema „Mein letztes bzw. derzeitiges Buch“ zu hinterlassen und dabei gleichzeitig eine gültige E-Mail-Adresse zu hinterlegen.
• Teilnahmeberechtigt sind alle Leser von Gedankentests, die volljährig sind und innerhalb Deutschlands wohnen. Teilnehmer des Gewinnspiels bzw. der Verlosung ist diejenige Person, der die E-Mail-Adresse, über die kommentiert wurde, gehört. Es ist gestattet, mehrfach zu kommentieren, jedoch erhöht dies nicht die Gewinnchancen. Der erste korrekte Kommentar der jeweiligen E-Mail zählt gleichzeitig als Nummer für die Ziehung.
• Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt und hat daraufhin 3 Tage Zeit, seine vollständige Adresse für den Gewinnversand mitzuteilen. Sollte die E-Mail nicht korrekt sein oder der Jeweilige sich nicht innerhalb der Frist zurückmelden, wird neu ausgelost. Die bei diesem Gewinnspiel bzw. bei dieser Verlosung vom Teilnehmer gemachten Angaben werden nur zum Zwecke des Gewinnspiels bzw. der Verlosung verwendet und weder dauerhaft gespeichert noch an Dritte weitergegeben.
• Der Gewinner erklärt sich damit einverstanden auf den Seiten von Gedankentests als Gewinner bekannt gegeben zu werden unter dem Namen mit dem er/sie kommentiert hat. Sollte dieser Name aus realem Vor- und Zunamen bestehen, wird der Zuname abgekürzt.
• Barauszahlung oder Tausch des Gewinnes ist nicht möglich.
• Gedankentests behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel bzw. die Verlosung ganz oder zeitweise auszusetzen.
• Gedankentests behält sich ferner das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen auch unangekündigt zu ändern.
• Gedankentests haftet nicht für technische Störungen, die bei der Datenübertragung auftreten. Ebenfalls erfolgt keine Haftung bei Nichterreichbarkeit des Gedankentests-Blogs oder des Gewinnspielbeitrags. Ferner haftet Gedankentests nicht für verschwundene Postsendungen. Der Versand erfolgt über einen Paketdienst.
• Das Gewinnspiel beginnt am 23.04.2015 mit dem Zeitpunkt des Postens und endet am 26.04.2015 um 18 Uhr abends MEZ. Der Gewinner wird schnellstmöglich durch http://www.random.org ermittelt.
• Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
• Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook, Twitter oder WordPress und wird in keiner Weise von Facebook, Twitter oder WordPress gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Nerd Block Januar 2015 – Das ist drin!

Dank 1&1 habe ich schon seit einer Woche weder Telefon noch Internet, deswegen muss ich mich hier gerade mit sehr langsamer (geliehener) Verbindung durchquälen und wichtige Sachen liegen lassen. 😦 Zur Ablenkung kam heute zumindest die aktuelle Nerd Block Box, die ich eigentlich doch abbestellen wollte, es dann aber irgendwie zu spät dafür war… Da die letzte Box ja so gut war, war ich jetzt aber nicht allzu „entsetzt“ darüber. 😉

NerdBlockJanuar2015_1Das Nerd-Jahr 2015 startet mit folgenden geekigen Produkten (Preise wie sie auf der Zollbeschreibung stehen):

  • T-Shirt Fitted-Womans-M, 8$ („Sonic Screwdriver“/Dr. Who-Shirt)
  • Sticky Toy, 2$ (Scatter Brainz Sticky-Darts, ca. 5 US$)
  • Plush Toy, 2$ (Grumpy Cat Plüsch-Anhänger, 7.50 US$)
  • Pen/Bookmark, 2$ (Gandalf Stab-Kugelschreiber und Lesezeichen, in Deutschland so um die 10€)
  • Vinyl Toy, 2$ (Elfenohren)
  • Film Cell, 2$ (Star Wars Filmzelle mit Echtheitszertifikat)
  • Comic Book, 1,99$ (Star Trek/Planet der Affen-Comic, 3.99 US$)

Mit dem Motiv des Shirts konnte ich erst gar nichts anfangen, der Zusatz „Doctor Recommended“ hat mich dann aber auf Dr. Who gebracht. Da kann ich dann aber nichts mit anfangen – noch nie gesehen, nicht mein Fandom. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich es trotzdem behalten werde. Bei dem Scatter Brainz habe ich mich auch erstmal gefragt, was das denn ist. Da ich Darts mag, schaue ich mir das mal an. Den Grumpy-Cat-Plüsch-Anhänger finde ich leider überhaupt nicht süß. Zum irgendwo dranhängen ist der auch recht groß. Mal schauen, ob ich den irgendwem geben kann. Kugelschreiber und Lesezeichen zum Hobbit finde ich richtig toll – genau mein Genre! Das Lesezeichen ist zwar riesig, aber ich mag den 3D-Effekt und werde es eher aufhängen. Der Kugelschreiber ist schon sehr witzig und schreibt sehr schön. Die Elfenohren fand ich schon immer lächerlich, deswegen ist das absolut nichts für mich. Vielleicht kann ich das jemandem zu Karneval andrehen. Über die Filmzelle habe ich mich dann wieder sehr gefreut, weil ich doch großer Star Wars-Fan bin und die Zelle auch von den „alten“ Filmen ist. Dazu das Echtheitszertifikat – schon toll! Der Comic ist dann wiederum nichts für mich, aber vielleicht findet sich da jemand für.

Fazit: Highlight ist für mich diesmal nicht das Shirt, sondern der Kugelschreiber mit Lesezeichen zu Der Hobbit! Ich kann auf jeden Fall sagen, dass sich die Box deutlich verbessert hat zu früher und professioneller wirkt mit neuem Abmelde-System und Echtheits-Zertifikaten. Die Box hat mir trotz einigem, was ich nicht gebrauchen kann, viel Freude bereitet. Ich habe sie jetzt nur abbestellt, weil sie mir einfach (derzeit) zu teuer ist, auch wenn sie einen deutlich höheren UVP-Preis hat.

Wer mal testen will: Hier könnt Ihr Euer Abo abschließen. Jeden Monat erhaltet Ihr in der Classic Box dann ein T-Shirt in Eurer Größe und 4-6 “epische Gegenstände”. Ausserdem gibt es noch verschiedene Themen-Boxen, wie eine Horror Box, eine Jr. Box für Mädchen oder Jungen und eine Arcade Box. Da sollte für jeden was dabei sein. Das Abo kann man jederzeit kündigen und wieder abschließen.

Nerd Block Dezember 2014 – Das ist drin!

Die Box von Nerd Block war für mich ja schon Geschichte, nachdem sie mich nicht sonderlich überzeugen konnte, siehe hier, hier und hier. Aber erstens ist das ja schon wieder ein ganzes Jahr her und da kann viel passieren, und zweitens haben sie mich ganz derbe gelockt. Mit einem meiner Lieblingsfilme und einem meiner Lieblingsschauspieler. Es wurde nämlich garantiert, ein Foto zum Film Willow zu bekommen – handsigniert entweder von Val Kilmer oder Warwick Davis. Von Willow sammle ich so gut wie alles, was mir in die Finger kommt und Fan von Val Kilmer bin ich schon seit ich diesen Film zum ersten Mal gesehen habe, das war Anfang der 90er. Auch Warwick Davis mag ich sehr gerne und da ich von Val Kilmer bereits Signiertes habe, wäre mir auch ein Warwick Davis-Autogramm recht gewesen.  So oder so konnte ich nicht verlieren. Deswegen habe ich die Box mal erneut abonniert und heute ist sie dann angekommen:

Dieses Mal gab es neben den „Toys“…

NerdBlockDezember2014_3…nicht nur ein, sondern ganze zwei T-Shirts.

NerdBlockDezember2014_4Das ist also drin (Preise wie sie auf der Zollbeschreibung stehen):

  • Plush Toy, 3$ (Gizmo Plüschfigur, in Deutschland schon eher so um die 10€)
  • Builder Pack, 3$ (Kre-o Dungeons & Dragons Army Builder Pack)
  • Notebook, 3$ (Tetris-Notizbuch, in Deutschland um die 8€)
  • Picture, 2.99$ (Willow-Foto, signiert von Val Kilmer – durch das Autogramm natürlich einen deutlich höheren Wert)
  • T-Shirt Fitted-Womans-M, 8$ (Butter Beer/Hogwarts/Harry Potter-Shirt)
  • Scream-Shirt (wurde nicht für den Zoll deklariert, da es ein Geschenk war und es normalerweise nur ein Shirt gibt)

Ich finde Gizmo ja sooo süß! Ich wollte schon immer mal einen Plüschi davon haben, deswegen habe ich mich sehr gerfreut, auch wenn er gerne hätte größer sein können. 😉 Tetris ist Kult und cool. Zwar habe ich derzeit genug Notizbücher, aber mein Freund freut sich. Kre-O ist so was wie Lego, aber damit (und mit dem Thema Dungeons & Dragons) kann ich nichts anfangen. Da das aber auch das einzige ist, was keine Verwendung findet, ist das auch egal. Das Willow-Foto hat wie ich finde ein sehr schönes Motiv. Meins ziert nun ein Val Kilmer-Autogramm. Ich find’s schade, dass nicht beide unterschrieben haben, da mir Warwick Davis in meiner Sammlung noch fehlen würde, aber so oder so eine tolle Beilage! Die beiden Shirts sind auch wieder ein Highlight und ich kann sogar mit beiden was anfangen. „Butter Beer“ passt ja zu Warwick Davis, da er ebenfalls in Harry Potter mitgespielt hat und Scream ist ja auch Kult und gehört zu meiner 90er-Zeit.

Fazit: Ja, diese Box war endlich mal nach meinem Geschmack. Eigentlich wollte ich nach Erhalt direkt wieder kündigen, aber wenn sich die Box so verbessert hat, bin ich ja echt versucht, sie noch laufen zu lassen. Das Manko ist wie immer der Preis: Insgesamt zahle ich mit Porto 32.49$ (kanadische Dollar), was mit Umrechnungskurs und Ausland-Entgelte diesmal 26,43€ war. Wobei das auch viel das Porto ausmacht. Der reine Boxenwert ist 19.99$ – weniger als 15€. Diesen Monat ist der Wert aber natürlich richtig hoch und für mich ist sie insgesamt viel mehr Wert, vor allem ideell gesehen.

Wer mal testen will: Hier könnt Ihr Euer Abo abschließen. Jeden Monat erhaltet Ihr in der Classic Box dann ein T-Shirt in Eurer Größe und 4-6 “epische Gegenstände”. Ausserdem gibt es noch verschiedene Themen-Boxen, wie eine Horror Box, eine Jr. Box für Mädchen oder Jungen und eine Arcade Box. Da sollte für jeden was dabei sein. Das Abo kann man jederzeit kündigen und wieder abschließen.

Lootchest Mai 2014 – Das ist drin!

Die Lootchest hatte ich Euch ja schon hier vorgestellt. Heute war es dann endlich soweit – die erste Box kam an. Diese wurde mir freundlicherweise von den Jungs der Seite zur Verfügung gestellt, damit ich sie Euch vorstellen kann. Vielen Dank dafür! Ich war natürlich sehr neugierig, weil ich natürlich vor allem den Unterschied (oder auch nicht) zur Nerd Block Box herausfinden wollte, die ich Euch u.a. hier vorgestellt habe. Als erstes fällt auf, dass die Aufmachung etwas anders ist, weil es keinen extra Karton mit dem Inhalt gibt, sondern der Versandkarton der Boxenkarton ist. Das finde ich gar nicht schlimm, so wird ja auch die Umwelt etwas geschont und äußerlich erkennt man halt an den Stickern, dass es die Lootchest ist. Sehr süß fand ich den Zettel, der am Deckel festgemacht ist. Auf dessen Rückseite befindet sich dann die Auflistung, was denn genau in der Box ist – „also erst später umdrehen“. 😉 Schade fand ich, dass keine UVPs draufstanden, da musste ich wieder suchen, um den ungefähren Wert herauszufinden… Aber hier erstmal die Bilder zur Box (klicken zum Vergrößern):

Und folgender Inhalt bildet die erste Lootchest ever:

Lootchest5

  • Pop! Heroes Vinyl-Batman-Figur „The Joker“ (ca. 10€)
  • Star Wars Tin Box Pfefferminz, 20g (ca. 2€)
  • Star Wars Force Attax Trading Cards The Clone Wars Staffel 6, 2 Booster mit je 5 Karten (ca. 1€ pro Pack)
  • Minecraft Pickaxe Schlüsselanhänger (ca. 10€)
  • Minecraft Creeper Inside Sticker (ca. 2,50€)
  • schleimiges Alien im Ufo (???)
  • Tetris Eiswürfelform (ca. 8€)
  • C64 Bootscreen Sticker (???)
  • DC-Comic „Batman & Mr. Freeze – Eiszeit: Sub Zero“ (6,90DM (!))

Meine gegoogelte UVP beträgt über 38€, einiges konnte ich preislich nicht finden. Angekündigt ist immer ein Warenwert von mindestens 40€, also stimmt  das schon mal. Vom Preis her gesehen also ein sehr solider, wenn nicht sogar sehr guter Start für eine Box, die je nach Abo bis zu 25€ kostet.

Erstmal war ich etwas enttäuscht und traurig, dass kein T-Shirt dabei war. Das ist Standard bei der Nerd Block Box und war für mich immer das Highlight, aber gut. Steht ja auf deren Webseite, dass ein Shirt dabei sein kann, aber nicht muss… Schade ist es trotzdem. Diese Pop! Heroes-Vinylfiguren scheinen echt ein Trend zu sein, ich aber finde die recht häßlich. Wenn es wenigstens Batman oder Catwoman gewesen wäre… Die Star Wars Tin Box finde ich eigentlich recht cool, auch wenn es zu „Clone Wars“ ist und nicht von den originalen Filmen. Auch die Trading Cards sind von den „Clone Wars“. Früher wäre ich ja noch solchen Karten verrückt gewesen, aber ich sammle nur noch die von Herr der Ringe… Zu Minecraft habe ich keine Verbindung, deswegen kann ich weder Schlüsselanhänger noch Sticker gebrauchen. Bis ich erstmal ansatzweise herausgefunden hatte, was dieses Ufo mit dem schleimigen Alien soll… Eigentlich habe ich es immer noch nicht so ganz herausgefunden, aber ich glaube, da kommt dann eine Sammlerfigur raus. Brrrrr! Über die Eiswürfelform habe ich mich echt gefreut, Tetris ist schließlich Kult – das wird meinem Freund auch ziemlich gefallen! Und wenn dann auch hoffentlich bald der Sommer anfängt, dann werden sie sicherlich oft benutzt. Der C64-Sticker ist echt witzig und nostalgisch, aber ich habe keine Ahnung, wozu ich den brauchen könnte. Mein Comic-lesender Ex-Freund hätte sich bestimmt über das Batman & Mr. Freeze-Heft gefreut, ich bin da nicht so Fan von. Vor allem musste ich doch über das Alter schmunzeln: November 1998 – da ist sogar noch der DM-Preis drauf!

Mein Highlight ist natürlich somit die tolle Eiswürfelform:

Lootchest6

Fazit: Erstmal muss ich sagen, dass die Box allgemein sehr sympathisch wirkt – vom Kontakt her über die Verpackung bis zu den ganzen Online-Seiten. Dazu finde ich es absolut super, wie transparent der Versand erfolgt (man erhält eine E-Mail von DHL, dass es verpackt/verschickt wurde und dann nochmal eine, wann das Paket voraussichtlich ankommt). Gegenüber der Nerd Block Box, die ja in Kanada sitzt, ist bei der Lootchest natürlich der Vorteil, dass es in Deutschland sitzt und man so keine hohen Versandkosten tragen muss (die sind auch schon beim Boxenpreis mit drin) und sie schnell in Händen hält. Vom Inhalt her ähneln sich die beiden Boxen sehr stark – und da liegt dann auch mein Problem. Es ist halt vieles drin, was ich einfach nicht brauchen kann. Was machen eigentlich Sticker in so einer Box? Wenn es wenigstens Stickerpäckchen von Panini wären, aber einfache Stickerbögen? Hm… Und in dieser Box hat mir wirklich das Shirt gefehlt. Da die Jungs jetzt noch mehr Größen anbieten für T-Shirts, gehe ich eigentlich davon aus, dass in der nächsten Box eines drin sein wird, aber das hilft mir halt jetzt nicht… Es ist halt alles geschmacksache und ich denke, wenn ich ca. 20 Jahre jünger wäre, hätte ich viel mehr Spaß an solchen Boxen. Aber in meinem Alter ist halt anderes kultig und nerdig (deswegen ist mein Highlight auch die Tetris-Form). „Clone Wars“ finde ich schrecklich und dieses schleimige Alien ist für mich absoluter Mist. Vielleicht sehen das Männer ja anders, oder Teenager. Insgesamt ist die Box auf jeden Fall eine Marktlücke in Deutschland, die Lootchest nun geschlossen hat, da GetDigital es anders versucht.

Ihr seid total nerdig und möchtet so eine Geek-Box haben? Nun, das ist mehr als einfach. Erstmal müsst Ihr Euch entscheiden, was für ein Abo Ihr haben möchtet – es gibt welche für einen, für drei oder für sechs Monate, wobei sich der Preis verringert, je länger man ein Abo abschließt. Hier geht’s los.

Die Preise:

  • 1 Monat = 24,95€ pro Box
  • 3 Monate = 22,95€ pro Box
  • 6 Monate = 19,95€ pro Box

Dabei sind alle Abos jederzeit kündbar und inklusive Versand!

Mehr Informationen bekommt Ihr auf Facebook, Twitter und YouTube.

Außerdem werden regelmäßig coole Gewinnspiele veranstaltet. Mehr Infos erhaltet Ihr hier.