Schlagwort-Archive: Produkte

Top 3 meiner Eigenmarken-Produkte von Rossmann

Im Rahmen einer Blogparade von Rossmann mag ich Euch mal meine Lieblingsprodukte der Eigenmarke Alterra vorstellen. Eigentlich gibt’s natürlich noch viel mehr an Eigenmarken, aber aufgrund seiner Verträglichkeit greife ich nur zu Naturkosmetik und bei Rossmann eben zu Alterra. Diese zertifizierte Naturkosmetik ist nicht nur günstig, sondern auch bei meiner empfindlichen Haut sehr gut verträglich und bietet eine große Auswahl. Neben großem Wert auf Bio-Inhaltsstoffe, wird auch auf einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur geachtet. Bei den Produkten haben sich ganz klar drei Produkte als mein Standard-„Nachkaufzwang“ herausgefiltert:

RossmannTop3_1

1. Feuchte Reinigungstücher Bio-Aloe Vera

RossmannTop3_2

Ich hatte schon einige Reinigungstücher probiert, bevor ich die von Alterra entdeckt hatte. Endlich muss ich wohl hinzufügen, denn diese Tücher sind echt die besten, die ich je benutzt habe! Jeden Abend benutze ich sie zum Abschminken vor dem Waschen. Sie fühlen sich sehr angenehm an, riechen recht dezent eher Richtung frische Gurke und holen vor allem den Dreck runter. Ein Plus ist natürlich, dass kein Alkohol enthalten ist und es wirklich sanft säubert und erfrischt. Wünschen würde ich mir eigentlich nur, dass statt 25 Tüchern 30 drin wären, dann wäre es eine kompakte Monatsration. :D

2. Tagescreme Bio-Aloe Vera & Gletscherwasser

RossmannTop3_3

Zwar gibt es mehrere Tagescremes von Alterra, die ich auch fast alle gut vertrage, aber ich greife dann doch immer zur Variante „Bio-Aloe Vera & Gletscherwasser“, da meine Haut dafür am besten geeignet ist. Sie ist zartcremig und riecht sehr dezent. Sie lässt sich gut verteilen und spendet trotz Alkohol gut Feuchtigkeit. Ich benutze sie jeden Tag nach dem Reinigen und vor dem Make-Up.

3. Cremeseife Limone & Bio-Aloe Vera

RossmannTop3_4

Eigentlich müsste hier die Variante „Mandarine & Jojoba“ stehen, die habe ich nämlich über alles geliebt. Nur leider gibt es sie nicht mehr. Deswegen bin ich zu „Limone und Bio-Aloe Vera“ ausgewichen. Vom Geruch gefällt sie mir nämlich auch ganz gut und da ich Lavendel nicht mag, fällt bei mir schon mal die Sorte „Lavendel & Bio-Malve“ flach. Die Cremeseife ist durchsichtig und riecht trotzdem eher dezent. Sie reinigt gut, schäumt aber eher weniger. Meine Hände werden auch nach etlichen Waschgängen noch gepflegt und trocknen nicht aus. Jede andere Flüssigseife stinkt im wahrsten Sinne des Wortes gegen die Alterra-Seife ab!

Fazit: Mir selbst war es gar nicht so bewusst, aber alle Produkte enthalten Bio-Aloe Vera, das meine Haut wohl sehr gut verträgt. Auf die Alterra-Produkte reagiert meine Haut generell sehr gut, sie sind also auch für Allergiker und empfindliche Hauttypen geeignet. Zudem finde ich das Preis-/Leistungsverhältnis ausgezeichnet. Ich schlage bei meinem Rossmann immer zu, wenn es 20% auf das Alterra-Sortiment gibt. Dann würde ich für alle drei Produkte zusammen knapp 5,30€ bezahlen. Unschlagbar!

Da es meine Lieblingsprodukte sind, gibt es von mir auch ganz klar eine Empfehlung! :)

Advertisements

Brandnooz Box Mai – Das ist drin!

Gerade eben wurde von Hermes die nun zweite Brandnooz Box gebracht.

Folgender Inhalt kann diesmal auf Herz und Nieren getestet werden:

  • Acti Fresh Drops „crazy berry“ und „active spearmint“, je 50g (UVP 1,49€)
  • Aoste Stickado Minis Classique, 75g (UVP 1,99€)
  • Heinz karamellisierte Zwiebel Mayo, 220ml (UVP 1,59€)
  • Nevella Stevia, 75g (UVP 2,99€)
  • Saclà Sugo Kirschtomaten & Rosmarin, 190g (UVP 1,69€)
  • Arizona Pomegranate Green Tea, 500ml (UVP 1,79€)
  • reis-fit einfach lecker Mediterran, 250g (UVP 1,59€)

Damit ist diesmal ein UVP-Preis von fast 15€ erreicht. Die Auswahl ist wieder bunt gemischt und vor allem in Originalgröße! Vermissen tue ich eigentlich nur Schokolade oder eine andere Süßigkeit, aber alles in allem bin ich recht zufrieden, da auch Produkte dabei sind, von denen ich noch nie gehört habe. Stevia wollte ich durch den ganzen Hype tatsächlich mal ausprobieren, auf die Drops und die Mayo bin ich sehr gespannt, die Stickado Minis sind eine schöne Knabberei zwischendurch, der Eistee kann auch gut zwischendurch getrunken werden und der Reis ist eine prima Ergänzung. Einzig die Tomaten-Soße ist nicht mein Fall, aber was man nicht mag, kann man gut weiterschenken.

Die Überraschungs-Box kann man für monatlich 9,99€ abonnieren. So sah die April-Box aus: Klick.