Schlagwort-Archive: Drogeriemarkt

Rossmann: Schön für mich Box April 2017 – Das ist drin!

Jetzt habe ich sie abgeholt, meine letzte reguläre „Schön für mich“-Box von Rossmann. Letzte deshalb, weil ich mit den Produkten und den Inhaltsstoffen einfach nicht mehr einverstanden bin. So habe ich mich auch nicht wirklich auf die Box gefreut, war aber trotzdem neugierig, was denn so mein persönlicher Abschluss sein wird.

Den April-Karton war mit folgenden Produkten gefüllt:

  • Wilkinson Intuition Sensitive Care Rasierer (UVP 7,99€)
  • Isana Rasierschaum Blueberry Sensation, 150ml (UVP 0,89€)
  • Dove original 0% Aluminiumsalze Deodorant, 150ml (UVP 1,85€)
  • Rival de Loop Perfect Teint Pearl & Shine Konzentrat, 6ml (UVP 4,95€)
  • Frosch Reine Pflege Creme-Seife, 300ml (UVP 2,49€)
  • for your Beauty Maskenpinsel (UVP 1,99€)
  • Wellness & Beauty Bett- und Körperspray mit sanftem Mandelöl & Bambus-Extrakt, 150ml (UVP 3,99€)
  • Genuss Plus Mandel-Nuss-Schnitte, 40g (UVP 0,49€)
  • Isana 1-Minute Soforthilfe-Kur Arganöl & Cranberry, 25ml (UVP 0,55€)

Die Produkte haben eine UVP von ca. 25€ – auf dem Kassenbon stehen ganze 50€ vor Abzug des Coupons.

Okay, ich gebe es zu: Trotz der negativen Inhaltsstoffe und der hohen Müllproduktion, nutze ich den Intuiton-Rasierer, da ich ihn vertrage und er äußerst praktisch ist. Deswegen habe ich mich auch wirklich darüber gefreut, eine Klinge gespart zu haben. Da dieser Rasierer selbstschäumend ist, finde ich es etwas lustig, dass noch Rasierschaum beiliegt. Dieser beinhaltet natürlich u.a. Phenoxyethanol. Selbst wenn ich Rasierschaum nutzen würde, wäre es so nicht für mich geeignet. Dove meide ich aufgrund seiner bedenklichen Inhaktsstoffe so oder so. Findet Ihr solche Konzentrate nicht auch total überflüssig? Glaubt mir, das braucht kein Mensch, vor allem mit diesen furchtbaren Inhaltsstoffen! Der gleichen Meinung bin ich auch bei Bett- und Körpersprays. Zudem bin ich irgendwie kein Fan der Wellness & Beauty-Marke… Die Frosch Reine Pflege Creme-Seife ist da zum Glück fast unbedenklich und können wir wenigstens nutzen. Das passt auch, da wir für die Küche gerade eine Seife suchen. Mit Pinseln hatte ich schon immer meine Probleme, weswegen ich auch den Maskenpinsel nicht nutzen werde, auch wenn ich Beauty-Hilfsprodukte in einer Box nicht schlecht finde. Auf die Mandel-Nuss-Schnitte hatte ich mich eigentlich gefreut, aber was muss ich beim Reinbeissen erfahren? Es sind Rosinen drin – und das so gar nicht von aussen erkennbar, iih bäh! Die 1-Minute Soforthilfe-Kur finde ich ebenfalls etwas lächerlich, zudem sie auch noch Palmöl und Phenoxyethanol enthält.

Fazit: Es war mir ja von Anfang an klar, dass dies meine letzte Sfm-Box sein wird, von daher hatte ich keine große Erwartung. Zumindest konnte ich zwei Sachen gebrauchen – und die wären im Normalpreis teurer als 5€ gewesen. Somit noch okay und keine Box, über die ich mich allzu ärgern muss. Aber jetzt ist Schluss mit der Schön für mich-Box. Nichts „Schönes“ mehr für mich, ausser es gibt eine reine Naturkosmetik-Box!

Wenn es wieder soweit ist, können die Boxen hier gewonnen und dann für 5€ in Eurem gewählten Markt abgeholt werden.

Rossmann: Schön für mich Box November 2016 – Das ist drin!

Ich hatte ja schon sehr lange kein Glück mehr, eine Schön für mich-Box ergattern zu können. Aber dass es ganze 2 Jahre und 1 Monat her ist seit meiner letzten Box hätte ich dann doch nicht gedacht. Und auch diese Box habe ich nicht auf dem „normalen“ Facebook-Verlosungsweg bekommen, sondern über den Blogger-Newsletter. Es kam überraschend ein Päckchen kostenlos an, im Laden würde sie 5€ kosten. Ich sag mal: Wird auch Zeit! 😉 Das Design hat sich kaum verändert und alles ist immer noch sehr hübsch und liebevoll verpackt.

Aber so schön die Aufmachung ist, der Inhalt muss natürlich stimmen. Und das ist im November in der Box:

sfmboxnovember2016_3

  • for your Beauty Basic Mini-Concealer-Schwamm, 2 Stück (UVP 2,49€)
  • Demak’Up Expert Wattepads, 70 Stück (UVP 1,45€)
  • fenjal Creme Ölbad, 200ml (UVP 4,99€)
  • Neutrogena visibly clear correct & perfect CC cream hell, 50ml (UVP 5,99€)
  • Schaebens Dankeschön Maske Glücksmoment, 2x5ml (UVP 0,55€)
  • Rival de Loop S.O.S Handcreme, 50ml (UVP 1,99€)
  • Kneipp Verwöhnendes Creme-Öl-Peeling, 40ml (UVP 1,49€)
  • Rival de Loop Young Matt Pencil 02 soft touch (UVP 1,99€)
  • Alterra Kajal Eyeliner 05 Grey (UVP 1,79€)
  • Alterra Coco-Balm, 75ml (UVP um die 3,45€)

Bei den 10 Produkten wären das eine UVP von um die 26€. Das ist schon ganz ordentlich. Dazu gab es noch eine Probe von Nivea und einen Coupon für ein gratis Bild von der KODAK SofortBild Station. Ausserdem noch sechs Coupons, um einiges aus der Box nochmal vergünstigt kaufen zu können.

Die Concealer-Schwämme würde ich mir zwar nie kaufen, aber ich habe einen mal ausprobiert und ich muss sagen, dass sie echt gut verblenden. Allerdings sind sie mir doch zu mini. Momentan brauche ich keine Wattepads, aber die Zeit wird schon wieder kommen und mit Demak’Up habe ich eigentlich immer gute Erfahrungen gemacht. Das Ölbad ist nichts für uns. Zum Einen baden wir nicht, zum Anderen finde ich, dass es ziemlich stinkt. Bei der CC cream bin ich mir noch nicht sicher, ob ich sie probieren soll. Sie klingt zwar gut und die Nuance hell ist für mich auch passend, aber ich habe bereits schlechte Erfahrungen mit Neutrogena gemacht und trotzdem kein Phenoxyethanol im Produkt ist, sind die Inhaltsstoffe nicht die allerbesten. Das gleiche Problem habe ich mit der Dankeschön Maske. Wobei ich letzteres wahrscheinlich eher ausprobieren werde, da meine Haut derzeit wirklich sehr trocken ist. Rival de Loop ist leider so ein Kandidat, der Phenoxyethanol in den Produkten nutzt. Daher werde ich die S.O.S Handcreme nicht nutzen können, auch wenn sie sich super anhört und die Tube so schön pink ist. Allerdings stinkt sie sehr nach Shampoo/Parfum. Das verwöhnende Creme-Öl-Peeling werde ich mal ausprobieren, auch wenn ich kein Fan von solchen Ganzkörper-Peelings bin. Ich benutze weder Kajal noch Matt Pencil Lippenfarbe, das gebe ich beides weiter. Über das Coco-Balm habe ich mich sehr gefreut, da ich das eh ausprobieren wollte. Riecht super und hilft mir hoffentlich bei meiner ausgetrockneten Haut.

Mein klarer Favorit ist natürlich Naturkosmetik in Form des Coco-Balms. Und wenn ich es schaffe, werde ich auch noch gerne das Gratis-Bild nutzen.

sfmboxnovember2016_4

Fazit: Hätte ich 5€ dafür ausgegeben, wäre ich wahrscheinlich etwas enttäuscht gewesen. So freue ich mich über das gratis Coco-Balm und ein paar Kleinigkeiten zum Ausprobieren. Nachkaufen würde ich nur das Coco-Balm – vorausgesetzt, dass es mir gefällt. Ich finde die Box okay und vor allem liebevoll gepackt. Meiner Meinung nach sollte verstärkt auf Naturkosmetik gesetzt werden, aber das ist ja Ansichtssache. Auf jeden Fall finde ich toll, dass nicht so viel auf dekorative Kosmetik gesetzt wurde!

Wenn es wieder soweit ist, können die Boxen hier gewonnen und dann für 5€ in Eurem gewählten Markt abgeholt werden.

Danke an Rossmann, dass ich diese Box kostenlos erhalten habe. Dies beeinflusst meine Meinung wie üblich aber nicht!

Rossmann: Schön für mich Box Oktober 2014 – Das ist drin!

Nachdem ich im August meine erste Schön für mich-Box ergattern konnte, durfte ich diesen Monat wieder die Beauty-Box von Rossmann für 5€ kaufen.

Mit meiner ersten Box war ich soweit zufrieden und ich war gespannt, was mir diesmal angeboten werden würde. Und das gab es:

SchönfürmichOktober3

  • yoppy sexy glam eau de parfum, 50ml (UVP 5,95€)
  • Wellness & Beauty Duschschaum mit echtem Vanille-Extrakt & Macadamiaöl, 150ml (UVP 2,99€)
  • Merz Spezial Beauty Talent Intensivkonzentrat 5 in1, 75ml (UVP ca. 10€)
  • essence Lash Princess volume mascara, 12ml (UVP 3,25€)
  • Rival de Loop Eyeshadow Duo Nr. 03: Black Diamond (UVP 2,49€)
  • Rival de Loop Clean & Care Seifenfreies Waschgel Normale und Mischhaut, 150ml (UVP 0,99€)
  • Nonique Naturkosmetik Anti Aging Augencreme Anspruchsvolle Haut, 15 ml (UVP 5,69€)

Der Wert lag somit bei etwas über 31€ mit sieben Produkten. Zudem gab es für alle Produkte Rabattcoupons, ausser dem Parfum.

Parfum ist ja nicht so meins, da kann das yoppy sexy glam noch so wundervoll lila sein… Der Duschschaum klingt, trotz seiner eher mittelmäßigen Inhaltsstoffe, richtig interessant – vor allem die Duftrichtung. Bei den Inhaltsstoffen von dem Beauty Talent kann ich zwar nur den Kopf schütteln, werde aber das Konzentrat mal wegen meinen Dehnungsstreifen ausprobieren und einfach mal hoffen, dass ich es vertrage. Mascara und Eyeshadow nutze ich leider beides nicht. Das Seifenfreie Waschgel kenne ich bereits und vertrage es – kann es also gut benutzen. Naturkosmetik befürworte ich in jedem Maße, nur Augencremes sind nicht so meins. Ich werde es aber trotzdem mal ausprobieren.

Fazit: ich fand die August-Box besser. Und das nicht nur, weil der Wert etwas höher war. Es gibt halt nichts, was ich unbedingt mal ausprobieren möchte. Na ja, vielleicht bis auf den Duschschaum. Ansonsten alles so lala, mit drei Produkte kann ich sogar gar nichts anfangen. Ich werde zwar trotzdem weiterhin mein Glück bei den Boxen probieren, werde aber sicherlich weniger enttäuscht sein, wenn ich nicht dabei bin.

Wenn es wieder soweit ist, können die Boxen hier gewonnen und dann für 5€ in Eurem gewählten Markt abgeholt werden.

Rossmann: Schön für mich Box August 2014 – Das ist drin!

Bei Rossmann probiere ich es ja schon länger, eine Schön für mich-Box zu bekommen und endlich hatte ich tatsächlich mal das Glück. Die fertige Box konnte ich gestern in meinem Rossmann abholen und ich kann Euch nun meine allererste Box vorstellen.

Gut, sicher und sympathisch ist schon alleine der Eindruck vom Paket.

Am Ende kommt es aber auf den Inhalt drauf an – und das ist nun drin:

sfmbox5

  • Pantene Expert Collection Keratin Repair Shampoo, 250ml (UVP 6,99€)
  • Fusswohl Seidenextrakt Barfuss-Spray, 100ml (UVP 1,99€)
  • bebe MORE Hydra Splash Multifunktionales Creme-Gel, 50ml (UVP 4,99€)
  • Palmolive Magic Softness Duft Schaumseife, 250ml (UVP 2,49€)
  • Mel Merio It’s Pool Time Eau De Parfum, 50ml (UVP 4,99€)
  • Rival De Loop Going Longer Lash Booster Serum, 8ml (UVP 3,99€)
  • Max Factor Clump Defy Extensions Mascara Black, 13,1ml (UVP 12,99€)
  • Labello Lip Butter Blueberry Blush, 19ml (UVP 2,69€)

Somit hat die Box einen Wert von 41,12€ bei 8 Produkten. Über die Kasse geht sie zwar mit 50€, aber da man ja so oder so nur 5€ zahlt, ist es ein ganz toller Gegenwert!

Ich benutze bereits das Volumen Pur-Shampoo von Pantene, deswegen hoffe ich einfach, dass ich auch dieses vertrage. Aber ausprobieren will ich es auf jeden Fall, nur 7€ würde ich ganz sicherlich nicht dafür hinblättern! Auf das Barfuss-Spray bin ich mal gespannt, so ein Produkt war mir noch neu. Allerdings finde ich das Produkt etwas spät in einer Box, da der Sommer doch so gut wie vorbei ist… In den bebe (MORE)-Produkten ist leider Phenoxyethanol enthalten, deswegen definitv nichts für mich! Die Palmolive Duft-Schaumseife durfte ich bereits während der Produkttestwochen bei Rossmann testen. Sie ist soweit okay, riecht gut und ist auch gut verträglich. Kaufen würde ich sie mir aber nicht. Parfums brauche ich nicht und werde deswegen auch It’s Pool Time weitergeben. Mit Mascara und Lash Booster Serum kann ich leider ebenso wenig was anfangen. Von der Lip Butter habe ich schon eine andere Sorte, nämlich die leckere Vanilla & Macadamia. Da ich sie vertrage, werde ich auch mal diese Sorte probieren. Ist aber nicht das Über-Produkt, da gibt es doch einige bessere Lippenpflegen – vor allem für den Preis!

Fazit: Erstmal bin ich heilfroh, dass es keine Katastrophe wie bei der Look Box wurde! Und dann bin ich mit meinen ausgegebenen 5€ soweit zufrieden. Ich kann zwar nicht alles gebrauchen und werde von den Sachen auch sicherlich nichts nachkaufen, aber zum Ausprobieren ist es vollkommen in Ordnung. Sie ist liebevoll verpackt und gut sortiert, will heißen: es geht nicht nur ums Äußere, sondern bietet einen kleinen Überblick über das Rossmann-Sortiment.

Die September-Box konnte ich leider nicht ergattern, aber vielleicht klappt es ja wieder im Oktober. Wenn es wieder Boxen zu ergattern gibt, könnt Ihr hier auf Facebook teilnehmen!

Müller Look-Box April 2014 – Das ist drin!

Ich hatte diesmal Glück und war unter den erfolgreichen Bewerberinnen für die Look-Box von dem Drogeriemarkt Müller. Das Blöde an dieser Box: Man muss sie in dem Markt selber abholen. Bei anderen Drogerieketten kein Problem, ist es für mich sehr schwierig, da es bei uns in der Stadt keinen Müller gibt und es dadurch bei uns nicht gerade um die Ecke ist. Aber egal, einmal die Look-Box testen wollte ich auf jeden Fall und war schon sehr gespannt. Eigentlich sollte sie erst ab Montag abholbereit sein, aber wir haben uns bereits gestern auf den Weg gemacht, und in Dinslaken (Ja, genau – Wendler-Dinslaken) so noch etwas gebummelt. Glücklicherweise gab es die Box auch schon. Und während die Klimaanlage in dem Markt schon länger ausgefallen war (die armen Mitarbeiter!), habe ich mich auch schnell mit der Box verzogen – zum Stöbern war es einfach viel zu warm. Das Lustige: Im Grunde wusste keiner, wie das mit der Box funktioniert und ich hätte ohne zu bezahlen rausgehen können. Selbst die an der Kasse meinte, dass die ja umsonst sei. Manchmal verfluche ich meine Erhlichkeit. 😉 Die Look-Box kostet nämlich 5€ – und hat diesmal einen Gegenwert von mehr als 40€. Aber genug geplaudert, das ist meine Box:

LookBox1

Und das ist nun drin, mit dem Motto „Hol dir den Frühling!“:

LookBox6

  • Astor Soft Sensation Color&Care Lippenstift 403 Attractive Coral (UVP 7,99€)
  • Manhattan Quick Dry 60 Seconds Nagellack 32C, 7ml (UVP 1,95€)
  • Make Up Factory Shimmer Lip Tube 15 Shiny Claret, 15ml (UVP 11,50€)
  • Rebecca Bonbon in Paris Eau De Toilette, 30ml (UVP 11,95€)
  • Essence Lash Mania Reloaded Mascara Waterproof, 10ml (UVP 2,95€)
  • Rebecca Bonbon Eyeshadow New York Palette, 4x 1,4g (UVP 6,95€)
  • Maybelline SuperStay Better Skin 30 Sand, 1ml (Pröbchen)

Als erstes muss ich mal sagen, dass ich bei der Bezeichnung der Box, nämlich LOOK-Box, schon hätte misstrauisch sein sollen. Hier geht es nämlich tatsächlich nur um den Look, nur um Trends, nur ums Äußere. Also: Um nichts, was mich interessiert, was ich kaufe, was ich benutze. Tja, also kann ich auch im Endeffekt sagen, dass diese Box noch nicht mal 5€ für mich wert ist und ich alles (!) nicht benutzen kann, werde, will. Besonders lustig fand ich übrigens, dass als „Zusätzlich in jeder Look-Box: 1 Überraschungs-Artikel“ deklariert eine Mini-Probe beilag, die es auch in jeder Zeitschrift gibt. Zudem wirkt sie dank der Rebecca Bonbon-Produkte wie eine Teenie-Box.

Ich will auch nicht jammern, da hätte ich mich wohl mehr informieren können. Für mich lohnt sich diese Box absolut nicht, deswegen verzichte ich auch mal auf das einzelne Durchgehen der Produkte, da es von „benutze ich nicht“ über „lächerlich“ bis „überteuert“ nur so wimmeln würde.

Fazit: Absoluter Reinfall, ich werde mich nicht mehr bewerben, da es wirklich nur um die dekorative Kosmetik geht. Also nur für alle Mädels gedacht, die auf Schminke stehen. Du zählst Dich dazu? Dann halte die Facebook-Seite von Müller im Auge für die nächste Bewerbungs-Phase!