Schlagwort-Archive: Bad

Henkel-Lifetimes: WC Frisch Kraft-Aktiv Pure White

Über Henkel-Lifetimes durfte ich das WC Frisch Kraft-Aktiv Pure White testen. Wir benutzen eigentlich eine Gel-Variante einer Billigmarke und ich hatte bisher eher bescheidene Erfahrungen mit solchen Einhängern gemacht. Zum Testen habe ich eine Original-Packung bekommen:

Schon beim Öffnen des Paketes kam mir ein beißender, chemischer Reinigungsgeruch entgegen, den ich schon da als sehr unangenehm empfunden habe. Es riecht weder „weiß“ noch frisch noch nach Pfefferminze… Entschuldigung, ich meine natürlich neudeutsch Peppermint. Selbst durch die Umverpackung riecht man es. Das wäre mir echt peinlich, wenn das jemand auf meinem Klo riechen würde!

Die Mischung ist natürlich reizend und ganz und gar nicht natürlich. Da kann man sich wohl besser selber etwas mischen, was besser duftet und besser für die Umwelt ist.

Das Einhängen ist bei solchen Produkten einfach gehalten und schwupps hängt es am Klo.

Die Kügelchen sind nicht nachfüllbar und daher noch weniger nachhaltiger als sie eh schon sind. Wer auf Natürlich- und Nachhaltigkeit achtet, wird bei so was aber sowieso nicht zugreifen. Schade, dass die WC-Hänger auch immer aus Plastik sind.

Nach dem Spülen gibt es einen leichten Schaum, der meiner Meinung nach aber recht schnell wieder verflogen ist.

Beim Spülen werden die Kugeln gut erfasst. Das Reinigungsergebnis ist gut, ich kann da nichts Negatives sagen. Was halt wirklich sehr schrecklich ist, ist der „Duft“ – so extremst nach Reiniger riechend, das es unangenehm ist. Ich habe zwischenzeitlich überlegt, es zu entfernen, aber da ich es nicht verschwenden möchte, wird bis zum bitteren Ende durchgehalten.

Fazit: Also nee, dieser „Duft“ – einfach nur grausig! Chemie lässt grüßen – kann ich nicht empfehlen! Von Handhabung und Reinigungsergebnis her ist es besser. Wer aber auf Natürlich- und Nachhaltigkeit setzt, sollte solche Einhänger generell meiden. Ich kann keine Kaufempfehlung geben.

Das Produkt durfte ich für Henkel-Lifetimes kostenlos testen – dies beeinflusst meine Meinung aber wie üblich nicht.
Advertisements

Brandnooz Box Glanz Box Juni 2015 – Das ist drin!

Puh, einen anstrengenden Arbeitstag hinter mich gebracht – und die Glanz Box war schon da. Die Box von Oktober hatte mich nicht so wirklich überzeugt, wie sieht es heute aus?

BrandnoozGlanzBoxJuni2015_1

So ganz in lila gehalten war die Box auf jeden Fall schon mal ein ungewohnter Hingucker. Aber es kommt ja auf den Inhalt an und das ist er:

BrandnoozGlanzBoxJuni2015_2

  • Regina Riesenrollen Monorolle Haushaltstücher 3-lagig, 1 Rolle à 80 Blatt (UVP 1,19€)
  • WC Frisch Kraft Aktiv Lavendel, 50g (UVP 2,69€)
  • Swirl Anti-Geruch Müllbeutel 20l, 12 Stück (UVP 1,99€)
  • One Drop Only Zungenreiniger, 1 Stück (UVP 3,29€)
  • One Drop Only Zahncreme Konzentrat, 25ml (UVP 1,29€)
  • Balea Creme Bad Olive & Kastanienmilch, 750ml (UVP 1,99€)
  • Balea Creme-Öl Dusche, 250ml (UVP 0,95€)
  • Sidolin Streifenfrei Cristal, 500ml (UVP 2,69€)
  • Schaebens Masken Schoko, Feuchtigkeit & Erdbeer Peeling, 15ml / 2x5ml / 2x 6 ml (UVP je 0,99€)

Die UVP liegt bei knapp 19€ mit insgesamt 11 Produkten. Die Anzahl der Produkte ist gegenüber der letzten Box gestiegen, die UVP deutlich gesunken.

Die Haushaltstücher können wir sehr gut gebrauchen, allerdings mag ich lieber rein weiße. Das WC Frisch ist zwar nett und wir werden es ausprobieren, aber 1. ist es viel zu teuer und 2. stinkt es bestialisch nach Lavendel, das ich wirklich nicht mag. Mal sehen, ob wir das aushalten… Müllbeutel sind immer gut, bin gespannt, ob sie halten, was sie versprechen. Hätten allerdings gerne größer als 20l sein können. Zungenreiniger und Zahncreme sind wichtige Utensilien, die wir gerne testen. Die Creme Bad-Flasche ist echt riesig! Da es jedoch mit Phenoxyethanol ist, werde ich selber es nicht nutzen, es findet sich aber bestimmt ein Abnehmer. Auch die Creme-Öl Dusche hat nicht die besten Inhaltsstoffe. Werde ich ebenfalls weitergeben. Beide Balea-Produkte riechen sehr stark, was nach einer Weile echt unangenehm ist. Glas-Reiniger, oder auch Streifenfrei Cristal, benutzen wir häufig bei uns. Sidolin mag ich eigentlich recht gerne, nur ist es uns zu teuer. Masken wollte ich schon länger mal wieder nutzen, da kommen diese echt gelegen. Mit Schaebens war ich immer zufrieden.

Fazit: Ich finde diese Glanz Box definitiv besser als die vorherige! Die Anzahl der Produkte war gut und auch die Auswahl fand ich gelungen und zum Thema „Glanz“ passend. Auch wenn ich nicht alle Produkte benutzen werde, bin ich doch zufrieden mit der Box.

Gofeminin: Mr Muscle Bad-Total & Küche-Total

Endlich mal wieder durfte ich für gofeminin etwas testen. Diesmal etwas aus dem Bereich „putzen“: Mr Muscle Bad-Total und Küche-Total. Mr Muscle wird ja viel getestet und bislang hatte ich da kein Glück, durfte das Bad-Total aber mal in der Glanz Box von brandnooz vorfinden. Nun will ich Euch beide Reiniger etwas genauer vorstellen.

MrMuscleTotal_1Beide Reiniger haben ähnliches Design, versprechen dieselbe Wirkung und sind auch in der Anwendung gleich.

MrMuscleTotal_2Im Endeffekt ist es sprühen und abwischen, wenn man einfach reinigen möchte. Um Bakterien zu beseitigen lässt man das Gesprühte einfach mindestens 15 Minuten einwirken. Die Klappe des Sprühkopfes kann man Öffnen und Schließen für gröberen oder feineren Schaum, je nachdem was man mag und braucht. Ich selbst bervorzuge eigentlich die feinere Variante.

MrMuscleTotal_3

Küche-Total hat einen Zitronen-Duft, der mir jedoch überhaupt nicht gefällt. Es ist so chemisch und stinkt einfach, das mag ich nicht. Zudem nutze ich für die Küche eigentlich keine extra Reiniger, eher Allzweckreiniger und/oder Essig Essenz. Mich müsste also der Reiniger extremst umhauen, dass ich ihn nochmal nutzen und dementsprechend kaufen würde. Der Geruch fällt schon mal durch, wie sieht es mit der Reinigung aus?

Da kann ich sagen, dass er macht, was er soll und sehr gut reinigt. Nicht so, dass ich sage „Wow, unglaublich!“, aber immerhin so gut, einfach und schnell, dass ich über den Duft mehr als hinwegsehen kann.

Bad-Total hat einen Orangen-Duft, der wirklich angenehm ist. Wir hatten vorher einen ganz schlimmen stinkenden Reiniger, da ist dieser echt eine Wohltat. Da ich genau solche Sprühflaschen fürs Bad nutze, war ein Vergleich einfacher. Der Geruch konnte mich schon überzeugen, jetzt steht noch die Reinigung an.

Auch hier ist die Reinigungskraft sehr gut. Selbst hartnäckiger Schmutz, egal welcher Art, geht weg – und das meist auch schon ohne Einwirkzeit! Alle Stellen glänzen nach der Reinigung und es gibt echt nichts zu meckern.

Insgesamt sind die Düfte dezenter als bei anderen Reinigern, jedoch verfliegen sie recht schnell. Gerade bei dem Bad-Reiniger wäre es toll, wenn es länger so fruchtg riechen würde. Die Reinigungskraft ist bei beiden sehr gut und auch wenn man ein Tuch mit dem Reinigerschaum hat und damit über eine trockene, nicht vorbehandelte Stelle mit leichtem Druck reibt, geht der Dreck weg. Auch gut finde ich, dass die Reiniger nicht so extremst nass sind, also nicht noch mit einem trockenen Tuch drüberwischen muss. Vor allem nach 15 Minuten einwirken lassen ist die behandelte Stelle nach einmaligen Wischen trocken. Ebenfalls ein Pluspunkt ist die Tatsache, dass man die Reiniger auf so gut wie allen Flächen des betreffenden Raumes nutzen kann und da nicht noch einen extra Reiniger kaufen muss.

Fazit: Die Reinigungsleistung ist bei beiden Produkten wirklich gut. Die Anwendung ist mehr als einfach und man kann ohne Einwirken sofort drüberwischen. Es geht schnell und unkompliziert. Die Flaschen sind gut nutzbar. Der Orangen-Duft bei Bad-Total ist echt toll, der Zitronen-Duft bei Küche-Total leider ein Reinfall. Ersteres kann ich Euch uneingeschränkt empfehlen, letzteres nur bedingt. Bad-Total werde ich mir aber auf jeden Fall nochmal nachkaufen! Die Reiniger gibt es für ca. 1,99€ – für mich ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Weitere Meinungen zu den Produkten könnt Ihr hier bei gofeminin durchlesen.

Brandnooz Box Glanz Box Oktober 2014 – Das ist drin!

Die erste Themen-Box aus dem Hause brandnooz, die komplett ohne Lebensmittel auskommt ist da! Es war ja nur eine Frage der Zeit, bis auch brandnooz diese Sparte für sich entdecken würde. Und der Erfolg spricht ja für sich: Dank regem Interesse war diese Box innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Sie nennt sich Glanz Box und soll „Pflegeprodukte für Dein Zuhause und Dich mit Top-Marken aus der Drogerie“ enthalten. Heute ist sie mit leicht verändertem Design angekommen und ich kann mich nun selbst vom Inhalt überzeugen:

BrandnoozGlanzBoxOktober2014_1 BrandnoozGlanzBoxOktober2014_2

Das soll das Haus und mich zum Glänzen bringen:

BrandnoozGlanzBoxOktober2014_3

  • Balea MED Ultra Sensitive Totes Meer Körperlotion, 300ml (UVP 2,95€)
  • Klier Root Lift Spray feines Haar, 150ml (UVP 12,50€)
  • Odol-med 3 Original Complete Care, 100ml (UVP 2,39€)
  • Mr Muscle 5in1 Bad-Total, 500ml (UVP 1,99€)
  • Glade Duftkerze Limited Edition Winterlicher Gewürzzauber, 120g (UVP 3,29€)
  • WC-Ente Frische-Siegel 5in1 mit Bleichmittel, 36ml (UVP 3,99€)

Die UVP beläuft sich bei den sechs Produkten dank dem überteuertem Friseur-Spray auf ca. 27€. Abonnenten haben für die Box 9,99€ bezahlt, also ist der reine Gegenwert schon mal sehr gut.

Balea habe ich früher sehr gerne genutzt, jedoch missfallen mir die Inhaltsstoffe mittlerweile sehr. Und ich muss sagen, dass man mit Körperlotion generell einfach nur zugeschmissen wird. Da hätte ich doch gerne ein anderes Produkt gehabt. Bei den Preisen von Friseur-Produkten muss ich mir immer an den Kopf fassen wie teuer die sind. Klier ist da keine Ausnahme. Dieses Root Lift Spray finde ich total unnütz. Über normales Haarspray hätte ich mich ja noch gefreut, aber das… Bei Zahncremes habe ich eigentlich meine Parodontax fest, aber ab und zu mal eine andere ist durchaus okay und mein Freund kann sich mit der Odol-Med 3 ja auch die Beißerchen putzen. Mr Muscle ist ja schon länger in aller Munde und es wurden schon diverse Tests angeboten. Ich hatte noch nicht das Glück zum Testen, deswegen freue ich mich, dass es hier drin ist. Da wir auch gerade umziehen, passt das natürlich sehr gut. Dass die Box unerträglich stinkt, verdankt sie der Glade Duftkerze. So extreme Düfte finde ich sowieso grenzwertig in Boxen zu legen, da 1. viele wie ich darauf allergisch reagieren und 2. es viele auch einfach nicht mögen. Ich find’s furchtbar und will es eigentlich nur so schnell wie möglich aus dem Haus haben! Von Frische-Siegeln bin ich absolut kein Fan, aber da wir gerade umziehen, werden wir das einfach benutzen bis es aufgebraucht ist und dann hole ich mir einen WC-Einhänger.

Fazit: Was hatte ich erwartet? Vielleicht Zahncreme, Allzweckreiniger, irgendwelche Putztücher, Pflege-Kosmetika und irgendwas von Mr Muscle. Größtenteils hatte ich da ja auch Recht. 🙂 Trotzdem überzeugt sie mich nicht so ganz. Erstmal hatte ich doch ein paar mehr Produkte erwartet. Und dann finde ich diese Duftkerze einfach nur entsetzlich. Nach dem Putzen entspannen? Fehlanzeige, ich habe jetzt schon Kopfschmerzen und Juckreiz davon. Für mich absolut falsch, es in eine Glanz Box zu setzen. Über das Mr Muscle habe ich mich am meisten gefreut, Zahncreme und Frische-Siegel werde ich benutzen. Der Rest wird sich irgendwo verteilen. Generell finde ich die Idee der Box nicht schlecht, vo allem das sie keine reine Beauty-Box ist. In meinen Augen müssten halt nur die Produkte besser sein. 😉

Die Glanz Box ist wie erwähnt bereits ausverkauft, Ihr könnt aber noch die Vital Box und die Bella Italia Box nach- sowie die Cool Box und die Back Box vorbestellen, ganz ohne Abo. Hier gelangt Ihr zur Übersicht.

Garnier Mineral UltraDry

Auf der Webseite von Garnier kommen regelmäßig User in den Genuß, etwas testen zu dürfen. Diesmal hatte ich bei der Verlosung Glück und habe das Anti-Transpirant UltraDry bekommen.

Sicherheit unter Extrembedingungen! Entdecken Sie das mineral Deodorant Spray UltraDry und seine vielen Vorzüge:

• 48h Schutz vor Nässe und Geruch, selbst unter extremen Bedingungen wie Hitze und Stress
• Belebender, frischer Duft
• Ohne Parabene
• Ohne Alkohol

Testsieger bei Stiftung Warentest:

      „Sehr gut“ bei Schutz vor Körpergeruch
      „Sehr gut“ bei der Anwendung
      Mit Note 1,7 Bestes Deo im Test (7/2011)

Bei Deos bin ich generell etwas vorsichtig, da meine Haut sehr empfindlich ist, ich stark schwitze und ich auch noch sehr geruchsempfindlich bin. Der erste Geruchstest verlief aber gleich gut. Er ist nicht zu stark oder gar aufdringlich und riecht frisch „mineralig“. Zwar bin ich von meinem Balea-Deo dezenteres gewohnt, aber es ist trotzdem vollkommen okay. Roll-Ons verwende ich übrigens gar nicht, nur Sprays, deswegen gut, dass ich auch ein Spray zum Testen bekam. 😉 Meine Haut hat überhaupt nicht reagiert, es ist also auch für Allergiker geeignet. 48 Stunden Schutz kann ich gerade nicht so beurteilen, aber es scheint auf jeden Fall besser zu halten als andere seiner Art, weil ich auch nach einem ereignisreichen Tag immer noch unter den Achseln geduftet habe.

Praktisch zum Mitnehmen ist es auch noch, dank seinem Verschluss. So kann nicht mal fälschlicherweise in der Tasche was ausgesprüht werden. Zur Verdeutlichung habe ich Euch mal ein Video gemacht:

Meine Deo-Zwiefel waren hier auf jeden Fall unbegründet. Ich muss es zwar noch einem extremen-Arbeitstag-Test unterziehen, aber ich empfinde es jetzt schon besser als viele andere Deos. Ich würde mich nur noch auf einen anderen dezenteren Duft freuen, aber sonst gefällt  es mir sehr gut.

Vielen Dank an Garnier!