Brandnooz Box Oktober 2016 – Das ist drin!

Heute habe ich Geburtstag und passend dazu gab es auch eine neue brandnooz Box. Meine Geburtstagsüberraschung beinhaltete folgendes:

brandnoozboxoktober2016

  • Meßmer Apfelstrudel, 40,5g (UVP 2,19€)
  • ORO di Parma Tomatenmark, 70g (UVP 0,69€)
  • Tartex Marktgemüse Brotaufstrich Spinat Pinienkerne, 135g (UVP 2,59€)
  • Leibniz Knusper Snack karamellisierte Erdnüsse, 175g (UVP 1,79€)
  • Nature Valley Crunchy Hafer & Dunkle Schokolade, 210g (UVP 1,99€)
  • Freixenet legero Alkoholfrei, 200ml (UVP 2,49€)
  • Seeberger Gebrannte Erdnusskerne mit Sesam, 150g (UVP 1,99€)
  • Haribo Lacaroo Toffee,125g (UVP 0,95€)
  • Kölln Müsli Schoko-Banane, 500g (UVP 2,99€)

Die UVP liegt bei 17,67€ mit mageren neun Produkten. Alkohol gab es diesmal nicht in der Box. goodnooz-Abonnenten haben zwei Pechkekse im Wert von je 1,50€ erhalten. Diese find ich ganz witzig und würde sie gerne mal probieren.

Tee gibt es bei uns eigentlich nur in gewohnten Sorten. Apfelstrudel klingt für mich jetzt auch nicht sooo prickelnd. Mal schauen, ob ich die Packung weitergebe. Tomatenmark benutzen wir eigentlich eher selten, aber ich mag diese Dosenverpackung und es ist ja noch einige Zeit haltbar. Das Marktgemüse hätte ich gerne probiert, aber die Sorte mit Spinat geht für uns gar nicht! Der Leibniz Knusper Snack ist wahnsinnig lecker und schön knackig! Diese Nature Valley-Sorte ist ganz nach meinem Geschmack und schön schokoladig. Freixenet ist wie üblich nichts für uns, aber die süßen Flaschen sind toll zum Verschenken. Als ich die Seeberger-Packung gesehen habe, habe ich erst gedacht: „Och nö, schon wieder Trockenfrüchte!“ Aber dann habe ich gesehen, dass es ja Erdnüsse sind! Yummy! Dass Sesam dabei ist, fand ich erst seltsam, aber es passt durchaus. Gerne hätte ich noch andere Nusssorten probiert, wie etwa gebrannte Mandeln. Von den Lacaroo hatte ich schon einiges gehört, deswegen war ich sehr gespannt darauf. Sie sind okay, aber ich hatte mir doch etwas besseres vorgestellt. Vor dem Schoko-Banane-Müsli stand ich jetzt schon öfters und habe überlegt, es zu kaufen, da mir die anderen Sorten Knusper Schoko-Karamell und Knusper Schoko-Minze echt gut schmecken. Jetzt habe ich sie aber hier drin und kann endlich probieren, ob mir das mit den Bananen wirklich schmeckt.

Fazit: Alles Okidoki im Oktober ist das Thema dieser Box – und okidoki finde ich die Box auf jeden Fall. Nicht überragend, aber auch nicht schlecht. Mag ich/will ich testen und mag ich nicht/gebe ich weiter hält sich hier die Waage. Es hätten nur mehr Produkte in der Box sein können. Neun fand ich doch etwas mager…

Auch für Euch ansprechend? Dann könnt Ihr hier das Abo abschliessen:

brandnooz Box Abo

Advertisements

Ein Gedanke zu „Brandnooz Box Oktober 2016 – Das ist drin!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s