Brandnooz Box Cool Box Mai 2016 – Das ist drin!

Leider mit einem Tag Verspätung kam hier die aktuelle Cool Box an. Somit mit etwas Verspätung auch mein Überblick. Dabei hatte ich mir gestern extra frei genommen und hatte mich schon so gefreut. *schnüff* Und da Freitag der 13. ist, dachte ich schon, dass irgendwas passieren wird. Entweder Post verpassen oder der Inhalt ist ganz schrecklich… Ersteres war es zum Glück nicht, aber ob es doch Letzteres war, zeige ich Euch jetzt:BrandnoozBoxCoolBoxMai2016

  • NOA Brotaufstrich Linse-Curry, 175g (UVP 1,99€)
  • Galbani Mozzarella di latte di Bufala Mini, 150g (UVP 2,49€)
  • Almighurt praktisch und lecker Pfirsich-Maracuja & Erdbeere, je 100g (UVP 0,55€)
  • Antidote Juice The Cure: Apfel, Grünkohl, Zitrone, 473ml (UVP 4,99€)
  • GAZi Grill- und Pfannenkäse Kräuter & Curry, je 200g (UVP 1,99€)
  • Wiesenhof Hähnchen-Grillbraten, 80g (UVP 1,69€)
  • Almette Pur Paprika & Schalotte-Petersilie, je 125g  (UVP 1,19€)
  • Bonduelle Salatlust Schinken-Käse, 230g (UVP 2,99€)
  • MILRAM Frühlingsquark Activ & Kressequark, je 200g (UVP 0,99€)

Das sind somit zum heutigen Tag passende 13 Produkte mit einem Wert von über 23€. Mancher erhielt noch ein Lünebest Joghurt à la Kompott im Wert von 0,59€ anstatt etwas anderem.

Ob ich das NOA ausprobieren möchte, weiß ich noch nicht. Linse-Curry hört sich für mich nämlich nicht so prickelnd an. Die andere Sorte Bohne-Paprika allerdings auch nicht…. Mozzarella lieben wir zwar, aber Büffelmilch ist natürlich nicht jedermanns Sache. Wir werden es mal probieren, aber ich befürchte, dass es nicht schmecken wird. Die Sorten von Almighurt praktisch und lecker klingen echt lecker, wobei ich die Verpackung alles andere als toll finde. Dieses Antidote klingt übel. Zumindest die Sorte, die ich bekommen habe, Apfel okay. Zitrone okay. Grünkohl iih. Zusammen? Werde vielleicht mal dran nippen, kann mir aber nicht vorstellen, dass dies schmeckt. Da hätte ich wirklich lieber eine der anderen Sorten gehabt! Der Grill- und Pfannenkäse ist bei uns sehr beliebt und wird demnächst sicherlich mit auf den Grill geschmisse. Hähnchen-Grillbraten ist genau das Richtige für mich zum Brötchen belegen. Almette Pur mögen wir beide ganz gerne. Von der Paprika-Sorte war ich allerdings etwas enttäuscht, Schalotte-Petersilie hat mich dafür positiv überrascht. Beide Sorten kann man aber sehr gut essen! Salatlust finde ich eigentlich eine gute Idee (wenn der Plastikabfall nicht so viel wäre) und werde ich wahrscheinlich morgen zum Mittag essen. Nur schade, dass es nicht solange haltbar ist. Die beiden Gewürzquarks von Milram klingen interessant, anders und eigentlich recht lecker. Mal schauen, ob dieser Eindruck beim Probieren bestehen bleiben wird.

Fazit: Nachdem mich die letzte Cool Box wahrlich nicht umgehauen hat, muss ich auch bei dieser hier sagen, dass ich schon deutlich bessere hatte. Mir fehlt es wirklich sehr, Sorten nicht vorher bestimmen zu können. Das Antidote etwa hätte ich mit einer anderen Sorte deutlich positiver empfunden. Viele schrieben, dass die Box (wieder mal) zu käselastig war. Da ich gerne Käse esse, ist mir dies selber gar nicht aufgefallen, kann dies aber verstehen. Mir ist es meist zu viel Quark o.ä. Hatte mich so auf die Box gefreut, aber im Endeffekt war es heute nur ein rabenschwarzes „Na ja“ als Fazit…

Advertisements

2 Gedanken zu „Brandnooz Box Cool Box Mai 2016 – Das ist drin!

  1. Pingback: Brandnooz Box Mai 2016 – Das ist drin! | Gedankentests

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s