Gofeminin: Gerolsteiner Moment

Für gofeminin durfte ich die drei Sorten von Gerolsteiner Moment testen, Grüntee & Traube, Weißtee & Birne und Chai & Granatapfel. Dazu erhielt ich die Sorten in 0,75l-PET-Flaschen.

GerolsteinerMoment1

Doch worum geht es eigentlich genau?

Einfach abschalten und genießen

Mit Gerolsteiner Moment genießen Sie eine ausgewogene Komposition aus natürlichem Gerolsteiner Mineralwasser, aufgebrühtem Tee und Fruchtsaft.

Wann immer Sie das Bedürfnis haben, sich ein wenig zu entspannen – mit Gerolsteiner Moment wird Ihre „Blitzpause“ zum unbeschwerten Genuss.

Gerolsteiner Moment ist erhältlich in der praktischen 0,75 Liter-PET-Flasche, ideal für zu Hause und unterwegs.

Obwohl ich Tee nicht so gerne trinke, probiere ich gerne Neues aus, deswegen war ich schon gespannt, wie die Momente abschneiden würden. Gerolsteiner an sich mag ich ja, auch wenn es mir zu teuer ist.

Grüntee & Traube – Fruchtgehalt 10%

GerolsteinerMoment5

Man schmeckt beides gut heraus. Wenn man weder grünen Tee noch Trauben mag (so wie ich), ist es kein sonderlich guter Geschmack. Allerdings ist es nicht ekelig, sondern durchaus okay. Es riecht zwar sehr zitronig, man schmeckt es jedoch nicht heraus. Ich finde es nicht sehr süß.

Chai & Granatapfel – Fruchtgehalt 4%

GerolsteinerMoment6

Mit weißem Tee kann ich eigentlich geschmacklich gar nichts anfangen. Ich glaube, dass Granatpfel überwiegt. Der Geschmack geht direkt in die Nase und es ist einfach unangenehm. Ganz ehrlich: Es schmeckt einfach nur widerlich, was vielleicht an den Chai-Gewürzen liegt. Es riecht sehr fruchtig, wie Hals-Bonbons, doch schmecken tut es dann doch etwas anders. Es ist leicht süß.

Weißtee & Birne – Fruchtgehalt 10%

GerolsteinerMoment7

Wieder ein mir unbekannter Tee und Birne, wobei ich eigentlich gedacht habe, dass mir gerade Birne nicht schmecken wird. Aber ich muss sagen, dass mir diese Sorte am besten schmeckt: ein angenehmer Birnengeschmack, wobei der Tee in den Hintergrund rückt und es nicht zu süß ist. Immer noch nichts, was ich unbedingt trinken muss, aber durchaus ein nettes Getränk für ab und an.

Fazit: Was mir bei so was immer wieder fehlt ist die Kohlensäure, wodurch es leicht lasch schmeckt. Da ich auch kein wirklicher Tee-Fan bin, hatten es die Sorten eh etwas schwer, aber zumindest eine, nämlich Weißtee & Birne, konnte wenigstens einen positiven Eindruck hinterlassen. Traube okay, Granatapfel furchtbar, da waren jetzt nicht wirklich Sorten für mich dabei. Erdbeere hätte es mir sicherlich angetan oder Nektarine / Pfirsich. Zumindest denke ich das, da es ja auch wieder mit der Teemischung so eine Sache ist… Kaufen werde ich mir Gerolsteiner Moment sicherlich nicht, das ist einfach nicht mein Geschmack. Aber ich denke für Tee-Fans kann ich es guten Gewissens empfehlen. Den Slogan „Entspannen & geniessen“ kann ich durchaus nachvollziehen, passt für mich dann aber doch nicht…

Ich danke gofeminin und Gerolsteiner für den Test! Mehr zum Test und andere Meinungen gibt es übrigens hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s