Brandnooz Box Genuss Box Juli 2015 – Das ist drin!

Ende 2014 gab es von brandnooz schon mal eine Genießer Box, die nur gekühlte Produkte enthielt. Diese hatte mich vom Thema her nicht so überzeugt, aber trotzdem hatte ich mir die Genuss Box bestellt, da ja nun mal jeder genießen möchte. Und schwupps ist sie auch schon da – im edlen Geschenkdesign:

Folgende Genuss-Produkte versüssen den Bestellern den Tag:

BrandnoozGenussBoxJuli2015_3

  • iChoc White Vanilla, 80g (UVP 1,99€)
  • Aoste Kordelsalami, 250g  (UVP 4,49€)
  • Saucenfritz Kiez Keule, 250ml (UVP 5,50€)
  • Caffé Vergano 1882 Arabica 100%, 250g (UVP 6,40€)
  • John West Thunfischfilets in etwas Sonnenblumenöl, 130g (UVP 2,39€)
  • Naturally T n’Spices Würzmischung Balkan Grill Mix & Punjab Indian Spice Mix, 50g & 55g (UVP 4,90€)

Die UVP liegt bei knapp über 30€. Der angekündigte Wert stieg erst von 25€ auf 28€ und dann auf 30€. Diejenigen, die Alkohol in der Box wollten, haben eine Flasche Havelwasser im Wert von 5,99€ bekommen. Eine der Würzmischungen war dann wohl mein Ersatzprodukt.

Vanille mag ich jetzt nicht allzu gerne, werde die iChoc aber mit meinem Freund probieren. Oh yummy, Salami gehört für mich definitv in eine Genuss-Box und die von Aoste ist echt lecker! Die Kiez Keule ist sicherlich mal interessant zu probieren, aber der Preis ist wahrlich kein Genuss! Vor dem Verschicken wurde man gefragt, ob man lieber Kaffeekapseln oder Röstkaffee im Paket haben wollte. Ich wollte eigentlich keins von beiden, da ich eine Padmaschine habe, aber den überteuerten Arabica-Kaffee werde ich dann weitergeben. Oh, ich liebe den Thunfisch von John West! Er ist sehr lecker, nur mir leider zu teuer. Mit Würzmischungen kann ich jetzt eigentlich nicht so wirklich was anfangen und nun habe ich auch noch zwei davon. Die Sorten klingen interessant, aber 5€ für so ein kleines Ding? Eher nicht…

Fazit: Die „nur“ sieben Produkte wirkten in der großen Box etwas verloren. Zudem zählt als Genuss wohl nur eines: Bitte so teuer wie möglich! Schade, denn man kann aus günstigen Sachen so viel Genuss zaubern. Zum Nachkaufen – egal, ob mir das Produkt schmeckt der nicht – ist mir der Inhalt einfach deutlich zu teuer. Als Genuss Box ist es aber vollkommen okay, da ist in meinen Augen das Thema recht gut getroffen worden.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Brandnooz Box Genuss Box Juli 2015 – Das ist drin!

  1. Susi

    Ich habe die Box heute auch bekommen, die Salami hatte ich schon mal in einer Box, die schmeckt mir gar net ;o) – auf den Thunfisch bin ich gespannt, wenn schon mal mit Leine und Angelrute gefangen, muss er ja schmecken ;o)

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s