XOX Produkttester April 2015

Bei XOX kann man mit etwas Glück jeden Monat ein Testpaket gewinnen. Monat um Monat hatte ich mein Glück versucht – und Anfang Mai erhielt ich dann endlich die Nachricht, dass ich mit zu den Gewinnern zählte! Flugs die Adresse bestätigt und kurze Zeit später kam mein leckeres Paket an:

XOXPaket

Nach ausgiebigem Testen möchte ich Euch nun die Sorten vorstellen. Vieles davon mag dem ein oder anderen schon bekannt vorkommen, nur der Sucuk Snack ist nämlich neu im Sortiment. Ich selber kannte bereits die Hälfte der Produkte, XOX war mir somit schon bekannt. Bis jetzt hat mir immer alles geschmeckt und die 300g-Großpackung Party-Mix ist bei mir sehr beliebt.

  • ASTRO SNACKS

Die Astro Snacks kannte ich bereits – und ich liebe sie. Sie sind schön fluffig, würzig (der Paprika-Anteil ist sehr stark), leicht salzig und die Angabe „knusprig – leicht – lecker – galaktisch gut“ stimmt absolut. 125g sollen 5 Portionen sein, aber sie machen so süchtig, dass man wirklich nicht aufhören kann und schwupps ist die Packung leer und somit zu einer einzigen Portion geschrumpft. Die Formen Sonne, Mond und Sterne sind ganz nett gemacht. Diese Packung würde ich immer wieder gerne kaufen.

  • XOXys SAUERRAHM & FRÜHLINGSZWIEBELN

Bei den XOXys findet man lauter X und O in der 125g-Packung, was ganz witzig ist. Sie sind recht weich und es wirkt etwas abgestanden/alt. Es schmeckt sehr nach Zwiebeln und es ist auch sehr säuerlich, was beides nicht so mein Fall ist. Durch die Crème Fraiche ist es dann aber doch recht lecker. Allerdings macht die Sorte länger einen schlechten Geschmack im Mund, den man auch morgens noch spürt. Nichts, was ich kaufen würde.

  • PEPPERMIX

Wenn man bei Pepper-Mix an Pfeffer denkt, wird man schon anhand des Produktbildes eines besseren belehrt: Dort sind nämlich Paprika abgebildet. Spätestens beim Futtern der 125g-Packung wird dann auch klar: Scharf ist es nicht. Sie sind perfekt gewürzt und schmecken eben leicht nach Paprika. Vom Geschmack her geht’s Richtung Schweinespeck. Sie sind sehr dünn und knackig, werden aber schnell weich und luftig im Mund. Beim Kartoffel-Snack-Mix steht, dass er „knusprig – peppig – lecker“ ist und auch hier stimmt diese Aussage. Und auch hier muss ich sagen, dass sie süchtig machen und alles ruckzuck weg ist. Zum Nachkaufen geeignet!

  • SUCUK SNACK

Sucuk kennt man als eben jene Knoblauchwurst. Ich fand die Idee, es als Chipsgeschmack zu verwenden, interessant, mag Sucuk an sich aber gar nicht. Leichte 90g befinden sich in der Packung und von der Konsistenz her sind sie ähnlich wie Krabbenchips. Sie sind sehr würzig und zu salzig. Wer Sucuk kennt, schmeckt es auch heraus, eben den starken Knoblauchgeschmack. Mir persönlich ist es etwas zu scharf und zu würzig und nach einer Weile schmeckt’s wirklich nur noch nach Knoblauch. Auch schmecken sie etwas abgestanden. Zugegeben: Es ist mal was anderes, aber mein Fall ist es ganz und gar nicht und landet sicherlich nicht im Einkaufskorb.

  • POMMES CURRYWURST

Mmmh, lecker Pommes und Currywurst! Zumindest „in echt“ isst man das doch ab und an sehr gerne. Und immer wieder wird sich auch im Chips-Bereich daran versucht. Die Version hier versucht auch die Pommes in ihrer Form nachzuahmen, obwohl sie für Pommes doch etwas zu dick sind. 😉 Die winzige Packung beinhaltet nur 25g, was bei mir 19 Stück waren. Schon beim Öffnen riecht es sehr nach Essig. Es ist ein sehr starker, würziger Geruch, der doch recht unangenehm ist. Die „Pommes“ sind schön knusprig-knackig und haben eine tolle feste Konsistenz. Schmecken tut es eher nach Ketchup und man schmeckt halt das Curry gut raus. Es schmeckt ein bißchen wie die Ketchup-Pom Bären. Trotzdem ist es sehr lecker, kaufen würde ich es mir jedoch nicht.

  • PEANUTS GERÖSTET UND GESALZEN

Ein Klassiker zum Knabbern sind natürlich immer Erdnüsse. Satte 500g sind hier vakuumverpackt und es öffnet sich mit Zischen. Sie sind geröstet und gesalzen und haben glücklicherweise nur sehr wenig Haut. Es ist wirklich schön salzig, in genau der richtigen Menge, so dass man kaum zu essen aufhören kann. Der Erdnussgeschmack kommt schön durch. Die Aussage „nussig – knackig – lecker“ kann ich auch hier wieder vollends bestätigen. Es schmeckt nämlich sehr nach Qualität. Sie sind knackig, aber nicht hart und die Größe der Nüsse ist echt angenehm. Die würde ich immer wieder kaufen.

Fazit: Etwas enttäuscht war ich, dass nur ein neues Produkt drin war – ich dachte, das ganze Paket würde aus Neuheiten bestehen und auf der Webseite gibt es doch einiges Neues zu entdecken… Ansonsten waren die Produkte etwas durchwachsen, die eine Hälfte war super, die andere Hälfte würde ich nie kaufen. Hälfte schmeckt, Hälfte nicht so wirklich. Ist halt so, Geschmäcker sind verschieden. Ich bleibe eher meinen bekannten Sorten treu, als Neues entdeckt zu haben. Auf jeden Fall habe ich mich über den (größtenteils) leckeren Gewinn sehr gefreut.

Im Internet bekommt Ihr die XOX-Produkte u.a. bei World of Sweets, zu dem XOX auch selber verlinkt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s