Kuchen im Glas: Schoko-Guinness (kuchen-im-glas.com)

Ich hatte eine Anfrage von Kuchen im Glas, ob ich eben jenes mal ausprobieren mag. Wer mich kennt, der weiß ganz genau, dass ich bei sowas gar nicht daran denken würde es auszuschlagen! 🙂 Kuchen im Glas war mir als Shop bereits ein Begriff, jedoch hatte ich mich noch nicht genauer damit auseinandergesetzt. Dies tue ich nun sehr gerne mit Euch zusammen.

KIG_turm

Kuchen im Glas ist der praktische Geschenkservice mit Kuchen-Versand. Kuchen im Glas bietet eine originelle Alternative zu den Süßigkeiten-Klassikern. Wähle im Kuchen-Versand-Shop aus einer Vielzahl verschiedener Kuchen im Einmachglas. Kombiniere Deine Wahl individuell mit Glasuren oder Streuseln.

Du kannst die Kuchen auch direkt als Geschenk verschicken lassen – oder lass sie Dir nach Hause liefern für den genüsslichen „Eigenverzehr“.

Unsere Kuchen werden mit viel Liebe und von professioneller Bäckershand gebacken. Hierzu kommen nur regionale Produktzutaten zur Verwendung. Die Kuchen werden innerhalb 24 Stunden nach Bestelleingang versendet – und erobern sicher sofort das Herz der Beschenkten. Kuchen im Glas – die Geschenkidee kommt immer gut an: zum Geburtstag, als Dankeschön, zum Muttertag und allen denkbaren Gelegenheiten.

Geschäftskunden wählen Kuchen im Glas als das besondere Firmengeschenk. Dafür entwickeln wir nicht nur eigene Kuchen-Rezepte, der Kuchen wird auf Wunsch auch im Firmen-Layout mit dem Unternehmenslogo versandt. Damit erhalten Unternehmen ein Mitarbeiter- oder Firmen-Geschenk, das sicher im Gedächtnis der Empfänger bleibt.

Übrigens legen wir nicht nur Wert auf eine regionale Zuliefererkette. Wir produzieren und versenden Kuchen im Glas auf gesonderte Bestellung auch lactosefrei, glutenfrei oder in einer veganen Kuchenvariante.

Für diesen sympathischen und leckeren Shop durfte ich nun also eine Sorte testen. Ich wusste vorher nicht, was mir zugeschickt wird und so war ich schon sehr aufgeregt. Gut verpackt kam das niedliche Weck-Glas bei mir an.

Ausserdem lachten mir schon beim Öffnen einige süße Aufkleber und Karten an.

KuchenimGlas3Unten am Boden ist das Mindesthaltbarkeitsdatum angebracht. Mein Kuchen war etwas über einen Monat haltbar.

KuchenimGlas5Nun aber zur Sorte. Ich habe den Guinness-Schoko-Kuchen bekommen.

KuchenimGlas6Tja, und da war meine Freude auch schon wieder vorbei. Ich bin Anti-Alkoholikerin und schmecke Alkohol in Essen & Trinken deutlich raus, was mir dann schon den Appetit verdirbt. Na ja, dann habe ich den schönen Kuchen halt meinem Freund übergeben. Der ist das absolute Schokoholic-Gegenteil von mir und gar nicht so scharf auf Süßigkeiten bzw. Schokolade. Trotzdem durfte er natürlich den Kuchen naschen und sein Kommentar war „geil!“. Glaubt mir, das ist eines der besten Komplimente! 😉 Es schmeckt ihm sehr gut und auch er findet die Idee mit dem Glas toll. Ich habe dann auch mal einen Löffel probiert und mag, dass er wirklich sehr schokoladig und saftig ist, mit einer etwas festeren Fluffigkeit. Er erinnert geschmacklich etwas an leckere Fertigbackmischungen, wie etwa SchokoWolke. Den Guinness habe ich allerdings trotzdem rausgeschmeckt, wobei das aber sicherlich nur Anti-Alkoholiker stören wird, da es nicht allzu viel ist.

Wir haben den Kuchen aus dem Glas gelöffelt, aber man kann ihn mit etwas Übung auch aus dem Glas stürzen und auf einem Teller servieren. Wenn man nicht alles auf isst, macht man den Deckel einfach wieder zu und kann das Ganze in den Kühlschrank stellen und später weiter essen. Zum Öffnen braucht man übrigens nicht allzu viel Kraft, es geht recht leicht.

Folgende Zutaten finden sich im Schoko-Guinness wieder:
Butter, Zucker, Vanillezucker (Rohrzucker, Vanille), Eier, Guiness (Wasser, Gerstenmalz, Gerste, geröstete Gerste, Hopfen, Hefe), Kakao, Buttermilch, Mehl, Backpulver – Kann Spuren von Soja, Ei, Milch & Schalenfrüchten enthalten.

Preis: Für 290ml zahlt man im Shop 8,90€, für 580ml 11,90€. Hinzu kommen dann noch die Versandkosten, die als Standardlieferung aber nur erfreuliche 3,90€ betragen. Dazu kann man noch für 1,50€ eine persönliche Karte legen lassen oder/und für 2€ eine Wunsch-Glasur wählen. Ausserdem gibt es vergünstigte Sets (z.B. sechs Wunsch-Kuchen für 45€) und schöne Pakete für Anlässe im Shop. Es gibt sowohl süsse als auch herzhafte Kuchen im Angebot, also sollte da auch für jeden was dabei sein. Ich sag nur: Sie haben einen Schoko-Erdnuss-Karamell-Kuchen! Schoko-Erdnuss-Karamell!!!! 😀

Fazit: Generell finde ich es eine tolle Sache. Nicht nur weil ich eine Naschkatze bin und gerne Kuchen essen, sondern weil es ohne Plastikverpackung zu einem kommt und alles liebevoll gestaltet ist. Zum getesteten Kuchen kann ich selber nicht viel sagen, ausser dass die Konsistenz sehr fluffig ist und es insgesamt wirklich sehr schokoladig war. Geschmacklich war diese Sorte jetzt halt absolut nichts für mich. Allerdings war mein Freund sehr begeistert. Und da er eigentlich kein großer Schoko-Fan ist, ist das schon ein sehr großes Lob! 😉

Die Auswahl an Kuchen finde ich etwas zu wenig, aber da es nur eine kleine Produktionsstätte ist, ist das verständlich. Man kann aber Wünsche per Mail äußern und so vielleicht seine Wunschsorte bekommen. Zudem variieren die Sorten auch mal.

Der hohe Preis mag sicherlich gerechtfertigt sein, ist mir persönlich jedoch etwas zu teuer, zumindest zum Dauer-Essen. Ich finde es jedoch eine sehr schöne Geschenk-Idee.

Schaut also mal bei Kuchen im Glas vorbei, auch auf Facebook sind sie vertreten! Mein Freund und ich sagen danke fürs Probieren lassen!

KIG_SET_loveBitte beachtet, dass das erste und letzte Bild (ohne Kennzeichnung „Gedankentests“/“G“) mir freundlicherweise von Kuchen im Glas zur Verfügung gestellt wurden und deren Copyright unterliegen!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s