Brandnooz Box August 2014 – Das ist drin!

Wie schnell schon wieder der Monat um ist… Da ist es natürlich wieder Zeit für eine brandnooz Box! Nachdem die letzten Boxen eher enttäuschend waren, war ich doch sehr gespannt, was diesmal in der Box sein würde. Heute kam sie dann an:

BrandnoozBoxAugust2014_1

Und dies befindet sich in der August-Box:

BrandnoozBoxAugust2014_2

  • BioPorki Mini-Salami, 25g (UVP 0,89€)
  • Thomy Sandwich Creme Typ Chipotle, 225ml (UVP 1,49€)
  • Warsteiner Herb Alkoholfrei, 0,33l (UVP ca. 0,69€ + 0,08€ Pfand)
  • Milford Lemongras pur Teebeutel, 70g (UVP 1,79€)
  • Niederegger look tasty Stick classic & caramel brownie, je 40g (UVP 1,00€)
  • Wasa roggen traditionell, 235g (UVP 1,39€)
  • Volvic Natürliches Mineralwasser, 0,5l (UVP 0,55€ + 0,25€ Pfand)
  • 28 Drinks Pink Grapefruit Mint, 250ml (UVP 1,00€ + 0,25€ Pfand)
  • Hengstenberg Reisessig mit Zitronengrasnote, 250ml (UVP 1,99€)
  • Chio PopCorners Sweet, 110g (UVP 1,79€)

Die UVP liegt bei etwa 14€ inklusive Pfand. Für goodnooz Abonnenten gab es noch Saure Regenbogenstreifen im Wert von 1,99€. Hätte ich zwar auch probiert, aber wichtig ist mir das Produkt nicht. Die UVP wirkt zwar wenig, aber dafür waren satte 11 Produkte in der Box.

Da wir derzeit sehr viel BiFi essen, ist eine Alternative natürlich immer gut. Und ich muss sagen, dass die BioPorki im ersten Moment tatsächlich wie das Original-Produkt schmeckt, dann aber einen komischen Nachgeschmack bekommt, so als wäre Alkohol drin. Zum Probieren absolut okay, habe mich auf jeden Fall drüber gefreut. Auf die Sandwich Creme bin ich echt gespannt, das hört sich ja interessant an und die Chili-Sorte ist auf jeden Fall was für meinen Freund! Das Bier bekommt mein Freund ebenso, auch wenn es alkoholfrei ist, aber mir schmeckt so etwas halt nicht. Also über Tee freue ich mich überhaupt nicht mehr. Waldmeister hätte ich ja noch wenigstens probiert, aber Lemongras? Muss nicht sein. Ooooh, Marzipan! Und dann auch noch Niederegger! Da freue ich mich aber sehr drüber! Das ist mir nämlich zu teuer zum Kaufen, schmeckt aber sooo lecker! classic besticht durch sehr viel leckere Zartbitterschokolade und leider im Verhältnis wenig Marzipan. Auch bei caramel brownie kommt das Marzipan kaum durch und ich finde es sehr süß. Es schmeckt meiner Meinung nach nicht nach Karamell oder/und Brownie. An den Sticks ist überraschend viel dran, aber trotzdem ist es natürlich recht wenig für den Preis. Vor allem classic ist jedoch sehr lecker! Wasa habe ich schon lange nicht mehr gegessen, das probiere ich sehr gerne wieder. Volvic ist auch super. Ist mir zwar zu teuer zum Kaufen, aber das wird eine tolle Alternative zu meinem anderen Stillen Wasser. Pink Grapefruit Mint hört sich irgendwie eklig an, riechen tut es viel besser und schmecken mittelmäßig. Geil ist dieser süße Kaugummi-Pfefferminz-Geschmack und Pink Grapefruit kommt zum Glück nicht so stark durch. Immer könnte ich das auch nicht trinken, aber so mal zum Probieren echt lustig. Okay, Reisessig ist dann mal so gar nichts für mich, aber das bekommt einfach meine Mutter, die freut sich. Die PopCorners wollte ich schon so lange probieren, hab’s aber nie getan. Deswegen freue ich mich sehr, dass sie in der Box sind. Und ich muss sagen, dass sie zwar recht wenig Geschmack haben, aber trotzdem sehr lecker sind.

Meine Highlight-Produkte waren auf den ersten Blick:

BrandnoozBoxAugust2014_3

Auf den zweiten Blick würde ich vielleicht noch das 28 Drinks aufnehmen, weil es recht lustig vom Geschmack her ist sowie die Sandwich Creme, Volvic und Wasa, da ich das gerne probiere.

Fazit: Nach den letzten nicht zufriedenstellenden Boxen, finde ich die August-Box wieder absolut top. Alles findet irgendwie seine Verwendung und vieles Leckeres ist dabei! Mjam!

Habt Ihr auch Lust, monatlich neue und leckere Lebensmittel von Top-Marken zu probieren – ohne Versandkosten und sonstige Verpflichtungen? Dann bestellt wie ich die Brandnooz Box und lasst Euch immer wieder überraschen. Die Box kostet monatlich 9,99€, bietet aber einen höheren UVP-Inhalt. Hier könnt Ihr die Box bestellen. So sahen die letzten Boxen aus (klickt auf den jeweiligen Monat): April, Brunch Box Mai, Mai, Juni, Juli, Vital Box August.

Und pssst: Bald gibt es von brandnooz eine Box ganz ohne Lebensmittel! 🙂

Advertisements

Ein Gedanke zu „Brandnooz Box August 2014 – Das ist drin!

  1. Pingback: Brandnooz Box September 2014 – Das ist drin! | Gedankentests

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s