Brandnooz Box Vital Box August 2014 – Das ist drin!

Ich hatte schon mal eine Balance Box von Brandnooz, wo zwar der Funke nicht übersprang, aber es doch einiges gab, was ich mochte. Deswegen habe ich mich nach kurzen Zögern auch dazu entschlossen, die Vital Box zu bestellen und hier ist sie nun.

BrandnoozVitalBox_1In der Feel-good-Box ist folgendes enthalten:

BrandnoozVitalBox_2

  • Seeberger Superfrucht Selection, 150g (UVP 2,99€)
  • nu3 Goji Getrocknete Beeren, 100g (UVP 3,60€)
  • Just T Ice Tea Original, 36g (UVP 2,45€)
  • A. Vogel Yummies Bio Soft Pastillen Cranberry, 40g (UVP 2,49€)
  • PÄX Kirsch-Tomate, 40g (UVP 2,40€)
  • 2x Hipp MüesliFreund Getreide & Apfel-Traube, je 20g (UVP 0,55€)
  • Vöslauer Balance Juicy Zitrone, 750ml (UVP 0,99€ + 0,25€ Pfand)
  • indi coco, 330ml (UVP 1,89€)
  • Zentis Leichte Früchte Himbeere, 235g (UVP 1,89€)

Die UVP liegt damit bei fast 20€. Klingt ja eigentlich toll, aber die meisten Preise sind bei genauerer Betrachtung doch total überzogen.

Bäh, Beeren über Beeren! Seeberger und nu3 Goji werden überhaupt nicht erst probiert. Und schon wieder was von diesem ekligen Päx, bäh! Tee mag ich schon so nicht wirklich, aber Eistee geht für mich gar nicht und ich habe auch keine Ahnung, wem ich so etwas geben könnte. Und dann ist der auch nur noch bis Ende September haltbar??? Die Yummies-Pastillen sind sehr weich und mit dem richtigen Geschmack wären sie auch sicherlich nicht schlecht, aber Cranberry ist absolut nicht mein Fall. Auch wenn die Müsli-Riegel für Kleinkinder sind, habe ich mal einen probiert. Oh mein Gott, wie eklig ist das denn? Das ist so widerlich, essen das wirklich Kinder? Das Vöslauer Blance kannte ich schon und ist soweit okay. Nichts, was ich kaufen würde, aber man kann es trotzdem gut trinken. Bei indi coco hatte ich ja eigentlich gedacht, dass es mir schmecken könnte, da ich Kokosnuss ja eigentlich mag, aber es hat so einen komischen Geschmack als wäre es schlecht, schon sehr eklig. Über die Zentis-Konfitüre hätte ich mich ja eigentlich gefreut, aber da es Himbeere ist, esse ich das nicht. Schade, Erdbeere haben nämlich einige bekommen. 😦

Fazit: Ist dies wirklich die einzige Art, wie man sich vital fühlen kann? Viele Beeren und vor allem eklig im Geschmack? Kein Müsli? Keine Nüsse? Muss man wirklich leiden, um sich vital fühlen zu können? Ich habe mich viel geekelt und mich leider überhaupt nicht gefreut. Diese Box ist für mich ein einziger Reinfall und ich trauere dem Geld hinterher. Sollte es mal eine weitere Vital-, Balance- o.ä.-Box geben, werde ich diese tunlichst vermeiden. Feel-good fühlt sich für mich anders an! Zudem ist so gut wie alles vollkommen überteuert…

Wer sie trotzdem noch schnell bestellen mag, kann dies hier tun. Desweiteren bietet brandnooz auch eine Kult Box an, da bin ich echt mal gespannt drauf! Beide Boxen kosten je 12,99€.

Advertisements

2 Gedanken zu „Brandnooz Box Vital Box August 2014 – Das ist drin!

  1. Pingback: Brandnooz Box August 2014 – Das ist drin! | Gedankentests

  2. Pingback: Brandnooz Box Glanz Box Oktober 2014 – Das ist drin! | Gedankentests

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s