Brandnooz Box Brunch Box Mai 2014 – Das ist drin!

Heute hat mich noch eine andere Box erreicht – und zwar die Brandnooz-Sonderbox zum Thema „Brunch“!

BrandnoozBrunch2014_1

Wir gehen ja sehr gerne brunchen, auch wenn es teilweise doch sehr teuer ist. Deswegen habe ich mich sehr über dieses Thema gefreut. Was ich persönlich von der Box erwartet habe? Auf jeden Fall Belag fürs Brot, Kaffee, einen Saft und vielleicht Aufbackbrötchen. Das ist jedenfalls nun in der ersten Brunch Box drin:

BrandnoozBrunch2014_2

  • Dr. Oetker Mini Muffins, 270g (UVP 2,49€)
  • Diamant Eier-Pfannkuchen, 250g (UVP 1,39€)
  • Bahlsen Brownies, 240g (UVP 2,49€)
  • Yogi Tea Tee Schoko, 12g (UVP 0,99€)
  • Kellogg’s Tresor Choco Nougat & Milk Choco, je 30g (kostenloses Probierpaket)
  • reis-fit 8-Minuten-Milchreis, 500g (UVP 1,89€)
  • Hafervoll flapjack Mohn & Aprikose, 65g (UVP 1,99€)
  • Nudossi Single-Strips, 72g (UVP 0,79€)
  • Kölln Smelk Haferdrink Mandel + Calcium, 1l (UVP 1,99€)
  • Zentis Heimische Früchte Badische Schwarzkirsche, 250g (UVP 1,99€)
  • beckers bester FrühstücksSaft, 1l (UVP 1,79€)

Die UVP beträgt etwa 17,80€. Nicht überragend, aber immerhin mehr als man bezahlt hat.

Okay, Muffins gehen immer (wobei wir statt Mini lieber Maxi Muffins machen), jedoch würde ich sie nicht in eine Brunch-Box packen. Pfannkuchen passt da schon etwas besser, wobei das nicht so wirklich meins ist. Auf der Packungsrückseite steht aber ein Wrap’n Roll-Rezept mit Frischkäse, das ich auf jeden Fall mal ausprobieren werde. Über die Brownies habe ich mich sehr gefreut, weil ich leider kein Bahlsen-Produkttester geworden bin. Ich hätte zwar noch lieber die Cookies gehabt, aber Brownies passen sicherlich besser zum Brunchen, auch wenn nicht jeder dazu Kuchen anbietet. Die Brownies sind einzeln verpackt und schmecken echt gut, obwohl die Schokostückchen ruhig hätten mehr sein können. Eigentlich hätte ich jetzt gesagt „Och nö, schon wieder Tee“, aber da es Schoko ist, lasse ich das und werde es die Tage mal probieren. Schoko-Tee? Ob das schmeckt? Ich war schon enttäuscht, dass die beiden Tresor-Sorten nur im kleinen Probierbeutel waren, aber trotzdem passt es gut zum Thema. Ich denke, ich werde es mal zum Frühstück essen. Den Milchreis hatte ich bereits zweifach in einer Degustabox und da war er schon nicht so meins. Vor allem finde ich, dass das so gar nicht zum Brunchen passt… Dieser Hafervoll-Riegel sieht schon ziemlich widerlich aus – und so schmeckt er dann leider auch, etwas bitter und so als hätte man Haferflocken ohne Milch im Mund, der Mohn passt gar nicht. Bezahlt da wirklich jemand 2€ pro kleinem Riegel für? Mhh, Nudossi! Diese Single-Verpackung finde ich ganz süß, auch wenn das Rausquetschen alles andere als praktisch ist. Aber dafür schmeckt es! Einen Smelk-Drink gab es ja schon mal in einer Brandnooz Box, diesmal aber mit Mandel. Generell finde ich solche Mandel-Drinks okay, würde sie mir aber nie kaufen. An Marmeladen mag ich nur Erdbeere, deswegen gehen die Heimischen Früchte an meinen Papa, der so etwas gerne isst. Ich mag ja solche (Frühstücks-)Säfte und dieser macht da keine Ausnahme.

Highlights dieser Brunch-Box sind die (etwas eingedötschten) Brownies und die Nudossi-Strips. So schön schokoladig! 🙂

BrandnoozBrunch2014_3

Fazit: Ich hatte mal wieder das Gefühl, dass da einiges drin ist, was eigentlich gar nicht zum Thema passt… Aber trotzdem ist da vieles bei, was mich glücklich macht. Und alles findet seine Verwendung, auch wenn ich ein paar Sachen weitergebe. Wäre es eine normale Box gewesen, wäre ich sicherlich begeistert gewesen, als Brunch Box finde ich sie nur okay. Trotzdem natürlich sehr solide und durchdacht. Ich bin ziemlich sicher, dass ganz viele begeistert sein werden. Ich glaube, ich bin einfach nur ein bißchen verwöhnt. 😉

So sahen die bisherigen Sonder-Boxen 2014 aus: Cool Box März, BBQ Box April.

Kleiner Tipp: Schaut mal in diesen Blogpost von mir, da gibt es eine gratis funny-frisch Fanbox für alle brandnooz Boxenbesteller!

Advertisements

6 Gedanken zu „Brandnooz Box Brunch Box Mai 2014 – Das ist drin!

  1. moppeline123

    Mir fehlt in der Box der herzhafte Part beim Brunchen. Meinetwegen eine Dosenwurst *lach*. Und ich hätte lieber ein Familienglas Nudossi drin gehabt. Ich finde Einzelpackungen immer so eine Müllschlacht.
    Naja – verwerten können wir alles, aber so rein thematisch finde ich auch, passt einiges nicht rein.
    Viele Grüße, Sandra

    Antwort
  2. Pingback: Brandnooz Box Mai 2014 – Das ist drin! | Gedankentests

  3. Pingback: Brandnooz Box Fan Box Juni 2014 – Das ist drin! | Gedankentests

  4. Pingback: Brandnooz Box Juni 2014 – Das ist drin! | Gedankentests

  5. Pingback: Brandnooz Box Juli 2014 – Das ist drin! | Gedankentests

  6. Pingback: Brandnooz Box August 2014 – Das ist drin! | Gedankentests

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s