Welttag des Buches

Heute ist der 23.04. – der Welttag des Buches! Eigentlich hatte ich mich bei Welttag-des-Buches.de um Exemplare von Sebastian Fitzeks „Der Seelenbrecher“ beworben, aber ich bin wie letztes Jahr schon leider nicht ausgewählt worden. Schade, ich hätte die Bücher gerne unters Volk gebracht. Aber statt hier traurig den Tag zu verbringen, habe ich etwas anderes entdeckt und mich gleich angemeldet: Blogger schenken Lesefreude.

Hier wird auch der Welttag des Buches gefeiert – und dies seit 2013 mit einer tollen Aktion: Jeder Blog, der sich anmeldet, verlost mindestens ein Buch unter seinen Lesern, sozusagen als Botschafter in Sachen Lesefreude. Da ich seit meiner Kindheit sehr viel und sehr gerne lese, habe ich mich kurzerhand also angemeldet und möchte Euch nun nicht nur ein Buch vorstellen, sondern dieses auch verlosen. Bei mir könnt Ihr heute das Buch „Der Nachtwandler“ von Sebastian Fitzek gewinnen.

www.sebastianfitzek.de/presse: FinePic, Muenchen - Fotograf: H.Henkensiefken

http://www.sebastianfitzek.de/presse: FinePic, Muenchen – Fotograf: H.Henkensiefken

Der Herr Fitzek hat sich ganz schnell in meine persönliche Muss-haben-Liste katapultiert. Dabei bin ich erst relativ spät auf seine Bücher gestossen – und habe immer noch nicht alle gelesen. Schade eigentlich, aber manchmal passt es halt weder mit Zeit noch mit Geld. Aber mein Ziel ist es auf jeden Fall, sämtliche seiner Werke zu lesen. Gehört hatte ich ja im Vorfeld schon einiges über den Berliner und seine anscheinend gut geschriebenen Bücher. Bei den Taschenbuchtagen der Mayerschen konnte ich ein Buch von ihm ergattern: „Die Therapie“. Von der ersten Seite an war ich gefesselt – von Geschichte als auch Schreibstil. Und dies sollte bei jedem weiteren Buch, das ich von Herrn Fitzek lesen sollte so bleiben. Wer Thriller mag, der wird Sebastian Fitzek lieben!

Ans Herz legen kann ich Euch zudem seine Facebook-Seite, bei der ebenso klar wird, was er kann: schreiben! Mit sehr viel Humor, Ehrlichkeit und Esprit versorgt er seine Fans mit beruflichen und privaten Neuigkeiten.

www.sebastianfitzek.de/presse: Raschke Entertainment GmbH, Fotograf: Volkmar Otto

http://www.sebastianfitzek.de/presse: Raschke Entertainment GmbH, Fotograf: Volkmar Otto

Aber genug zum Autor, jetzt zu dem Buch, das ich verlosen möchte: „Der Nachtwandler“.

Klappentext:

Wer bist Du, wenn Du schläfst?

Wegen massiver Schlafstörungen wurde Leon in seiner Jugend psychiatrisch behandelt. Seit langem glaubte er sich geheilt – doch als eines Nachts seine Frau unter mysteriösen Umständen verschwindet, keimt ein schrecklicher Verdacht in ihm: Ist er, wie damals, im Schlaf gewalttätig geworden?

Um seinem nächtlichen Treiben auf die Spur zu kommen, befestigt Leon eine bewegungsaktive Kamera an seiner Stirn – und entdeckt beim Betrachten des Videos Unfassbares: Sein schlafwandelndes Ich steigt durch eine ihm unbekannte Tür seines Zimmers hinab in die Dunkelheit…


Klingt spannend? Ist es auch! Es ist eines dieser fesselnden Bücher, die man innerhalb von 1-2 Tagen durch hat und atemlos die letzten Zeilen liest! Knapp 300 Seiten taucht man in eine Geschichte ein, die unglaublicher nicht sein könnte. Sie ist sehr dicht erzählt und, wie man so schön sagt, ein echter „Pageturner“. Klickt hier, um zu einer Leseprobe zu gelangen. Klar, dass ich das Buch eigentlich nicht hergeben möchte und es in meiner Sammlung einen festen Platz hat. Ich habe aber ein zweites Exemplar, das ich nun verlose.

Nachtwandler

Um zu gewinnen müsst Ihr folgendes tun: Kommentiert diesen Blogpost mit Eurer korrekten E-Mail-Adresse und beantwortet die Frage „Was für ein Buch habt Ihr als letztes gelesen?“ bzw. „Was für ein Buch lest Ihr gerade?“.

Teilnahmeschluss ist der 26.04.13 um 18 Uhr. Der Gewinner wird per E-Mail kontaktiert und in einem weiteren Blogpost bekannt gegeben.

Die Gewinnerin wurde bereits benachrichtigt – herzlichen Glückwunsch!

Übrigens würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr das Gewinnspiel teilen, meine Facebook-Seite liken oder meinem Blog folgen würdet. Dies ist aber KEINE Pflicht und beeinflusst Eure Gewinnchancen in KEINSTER Weise! Der Gewinner wird per Zufallsgenerator auf www.random.org gezogen. Je mehr Leute aber mitmachen und je mehr Leser ich vorweisen kann, desto wahrscheinlicher sind weitere Aktionen & Gewinnspiele für Euch.

Teilnahmebedingungen:
• Veranstalter dieses Gewinnspiels bzw. der Verlosung ist https://gedankentests.wordpress.com bzw. http://www.gedankentests.de (im Folgenden Gedankentests genannt). Verlost wird das Buch „Der Nachtwandler“ von Sebastian Fitzek, es gibt also einen Gewinner. Der Gewinn wird von Gedankentests selber gestellt. Der Gewinn wurde in keinster Weise von Sebastian Fitzek, seinem Management oder dem Verlag gesponsert, unterstützt oder organisiert. Das Buch ist zwar gelesen, aber in sehr gutem, fast neuem Zustand.
• Die Teilnahme ist kostenlos. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel bzw. der Verlosung akzeptiert der Benutzer diese Teilnahmebedingungen.
• Zur Teilnahme ist es erforderlich, einen Kommentar zum Thema „Mein letztes bzw. derzeitiges Buch“ zu hinterlassen und dabei gleichzeitig eine gültige E-Mail-Adresse zu hinterlegen.
• Teilnahmeberechtigt sind alle Leser von Gedankentests, die volljährig sind und innerhalb Deutschlands, Österreich oder der Schweiz wohnen. Teilnehmer des Gewinnspiels bzw. der Verlosung ist diejenige Person, der die E-Mail-Adresse, über die kommentiert wurde, gehört. Es ist gestattet, mehrfach zu kommentieren, jedoch erhöht dies nicht die Gewinnchancen. Der erste korrekte Kommentar der jeweiligen E-Mail zählt gleichzeitig als Nummer für die Ziehung.
• Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt und hat daraufhin 3 Tage Zeit, seine vollständige Adresse für den Gewinnversand mitzuteilen. Sollte die E-Mail nicht korrekt sein oder der Jeweilige sich nicht innerhalb der Frist zurückmelden, wird neu ausgelost. Die bei diesem Gewinnspiel bzw. bei dieser Verlosung vom Teilnehmer gemachten Angaben werden nur zum Zwecke des Gewinnspiels bzw. der Verlosung verwendet und weder dauerhaft gespeichert noch an Dritte weitergegeben.
• Der Gewinner erklärt sich damit einverstanden auf den Seiten von Gedankentests als Gewinner bekannt gegeben zu werden unter dem Namen mit dem er/sie kommentiert hat. Sollte dieser Name aus realem Vor- und Zunamen bestehen, wird der Zuname abgekürzt.
• Barauszahlung oder Tausch des Gewinnes ist nicht möglich.
• Gedankentests behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel bzw. die Verlosung ganz oder zeitweise auszusetzen.
• Gedankentests behält sich ferner das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen auch unangekündigt zu ändern.
• Gedankentests haftet nicht für technische Störungen, die bei der Datenübertragung auftreten. Ebenfalls erfolgt keine Haftung bei Nichterreichbarkeit des Gedankentests-Blogs oder des Gewinnspielbeitrags. Ferner haftet Gedankentests nicht für verschwundene Postsendungen. Der Versand erfolgt als „normale“ Briefsendung (keine Büchersendung).
• Das Gewinnspiel beginnt am 23.04.2014 mit dem Zeitpunkt des Postens und endet am 26.04.2014 um 18 Uhr abends MEZ. Der Gewinner wird schnellstmöglich durch http://www.random.org ermittelt.
• Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
• Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook, Twitter oder WordPress und wird in keiner Weise von Facebook, Twitter oder WordPress gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Advertisements

72 Gedanken zu „Welttag des Buches

  1. genussesser

    Derzeit lese ich ‚Blackout‘ von Marc Elsberg, der über einen Stromausfall und dessen Konsequenzen in Europa schreibt (beängstigend real, leider auch etwas langatmig). Gerade gelesen habe ich ‚Fallende Blätter‘ von Adeline Yen Mah -eine wahre Geschichte über ein chinesisches Mädchen, dessen Mutter bei der Geburt starb und die Drangsalierung durch ihre Stiefmutter, gleichzeitig ein Einblick in die Geschichte Chinas im 19. und 20. Jahrhundert.

    Antwort
    1. sorsha79 Autor

      Oh, über „Blackout“ habe ich schon einiges gehört, aber ich befürchte, dass es mir zu langweilig sein könnte…Bei den Taschenbuchtagen würde ich es mir aber wohl einpacken 😉
      Danke für Deine Teilnahme – viel Glück!

      Antwort
  2. mathildis schmitz

    Ich lese gerade „Namibia fürs Handgepäck“, eine Sammlung von Geschichten über das Land, in dem wir kürzlich waren. Leider habe ich es auf der Reise nicht geschafft, weil ich einfach immer aus dem Fenster unseres Busses sehen musste… Ein tolles Land!

    Antwort
  3. fitzekfan

    Oh, der Nachtwandler, über den würde ich mich sehr, sehr freuen!

    Ich habe gerade „Nathalie küsst“ gelesen. Über die Übersetzung kann man sich vielleicht streiten, aber grundsätzlich fand ich das Buch berührend, poetisch, humorvoll …und ein ganz klein wenig kitschig..:)

    Antwort
  4. sternenwind

    Als letztes habe ich mein Reread von „Bartimäus: Die Pforte des Magiers“ von Jonathan Stroud abgeschlossen. Derzeit lese ich von Robin Sloan „Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra“. In den Nachtwandler hatte ich mal reingelesen, aber weil ich noch so viel Bücher auf meinem SUB habe, habe ich ihn mir bisher nicht gekauft, würde ihn aber gerne lesen. Fitzek ist einfach klasse 🙂
    lg Vanessa

    Antwort
    1. sorsha79 Autor

      Uh, “Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra” muss auf jeden Fall auf meine Wunschliste! 😀
      Danke für Deine Teilnahme – viel Glück!

      Antwort
  5. Janine2610

    Hallo, hallo, hallo! ☺

    Ich würde mich gerne für „Nachtwandler“ bewerben.
    Mein zuletzt gelesenes Buch war „Ein ganzes halbes Jahr“ von Jojo Moyes und meine aktuelle Lektüre ist ein historischer Roman „Das Bildnis des Grafen“ von der deutschen Autorin Christine Wirth.

    Alles Liebe ♥, Janine

    Antwort
  6. Brigitta

    Ich lese gerade „Inferno“ von Dan Brown und bin sehr gefesselt 🙂
    Dan Brown schafft es doch immer wieder mich förmlich in seine Bücher einzusaugen und hat es auch geschafft, dass ich nun unbedingt nach Florenz will 😉

    Antwort
    1. sorsha79 Autor

      Ich liebe Dan Brown, diese ganzen Rätsel und Mysterien haben mich schon immer fasziniert! „Inferno“ fand ich zwar nicht seinen besten Roman, aber trotzdem noch gut lesbar!
      Danke für Deine Teilnahme – viel Glück!

      Antwort
  7. Piccoletta Pottschnecke

    Ich lese grad parallel „Aus Liebe zum Wahnsinn“, „Die Hütte“ und „Und Gott sprach: Wir müssen reden“ – alle auf ihre Art unterhaltsam und empfehlenswert!
    Liebe Grüße
    Piccoletta Pottschnecke

    Antwort
    1. sorsha79 Autor

      Ui, und ich habe schon Probleme zwei Bücher parallel zu lesen. Also im Endeffekt klappt es dann doch nicht und ich lese erst das Eine zu Ende und dann das Andere!^^
      Danke für Deine Teilnahme – viel Glück!

      Antwort
  8. Susanne

    Hallo! Ich lese gerade „Biss zur Mittagsstunde“ von Stephenie Meyer. Ein Buch, nicht nur für Teenager .. Ich würde mich wahnsinnig dolle freuen, wenn ich das Buch „Der Nachtwandler“ gewinnen würde!

    Viele Grüße und einen wunderschönen Welttag des Buches!

    Susanne

    Antwort
    1. sorsha79 Autor

      Ich habe alle Twilight-Bücher auf Englisch gelesen. Man will zwar wissen, wie es weiter geht, aber trotzdem ist es vorhersehbar und ich fand die Sprache grottenschlecht. Aber geschmackssache… 😉
      Danke für Deine Teilnahme – viel Glück!

      Antwort
  9. Gabi S

    Lese zur Zeit Heiß von Gerd Schilddorfer
    (ein bischen Indiana Jones, vermittelt aber viel mehr Hintergrundgeschichte) sehr spannend und gleichzeitig unterhaltsam

    Antwort
    1. sorsha79 Autor

      Das hört sich genau nach einem Buch für mich an, lach! Ist in meiner Wunschliste notiert… 😉
      Danke für Deine Teilnahme – viel Glück!

      Antwort
  10. Anja

    Hallo hallo, ich lese oft mehrere bücher gleichzeitig! 😉 doch derzeit nur eines, einen lustigen krimi…mein erster krimi: glennkill von leonie swann. 😉

    Antwort
    1. sorsha79 Autor

      Also ich habe wirklich Probleme zwei oder mehr Bücher parallel zu lesen. Also im Endeffekt klappt es dann doch nicht und ich lese erst das Eine zu Ende und dann das Andere!^^
      Danke für Deine Teilnahme – viel Glück!

      Antwort
  11. Elke

    Hallo,

    Sebastian Fitzek habe ich bisher immer gerne gelesen,
    da mache ich doch gerne mit.

    Zuletzt habe ich Rauklands Sohn von Jordis Lank gelesen.

    Liebe Grüße
    Elke

    Antwort
  12. clarodeluna

    Dies wäre ein tolles Buch für meinen Freund, da er ja den Fitzek auf der Buchmesse schon nicht sehen konnte. Zuletzt habe ich gelesen „Im falschen Film“ von Vanessa Mansini. Ein neues Buch habe ich noch nicht zur Hand genommen. Mal schauen, welches ich später auswählen werde.

    claroluna82@gmail.com

    Antwort
    1. sorsha79 Autor

      Die Buchmesse ist mir generell zu weit weg, aber die Videos, die ich von Fitzek gesehen habe, machen echt Lust drauf!
      Danke für Deine Teilnahme – viel Glück!

      Antwort
  13. Christina Horn

    Zuletzt gelesne habe ich das Buch Dranbleiben von Lukas Podolski was ich auch echt super fand! Ich brauche aber dringend neuen Lesestoff und würde mich deshalb sehr über einen Gewinn freuen 🙂

    Antwort
  14. Monika V.

    hallo,
    ich lese gerade Schutzlos von Jeffery Deaver.. Bisher find ichs gut. Und den Fitzek würd ich dann gerne im anschluss lesen 🙂
    Lg Monika

    Antwort
    1. sorsha79 Autor

      Härt sich vom Klappentext für mich auch eher nach „na ja“ an, aber vielleicht wird es ja noch was…
      Danke für die Teilnahme – viel Glück!

      Antwort
  15. Sira

    Hallo

    Auf meinem Tisch liegt gerade „The Thursday Club“ von Lee Martin. Echt scahde, dass die letzten beiden Bände aus der Deb-Ralston-Reihe nicht mehr ins Deutsche übersetzt wurden.

    lg, Sira

    Antwort
    1. sorsha79 Autor

      Ich lese gerne sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch, aber so einen Mix mag ich auch nicht. Wenn der Verlag schon damit anfängt es zu übersetzen, sollten sie es auch durchziehen. Aber das liebe Geld… Hört sich auf jeden Fall interessant an, vielleicht schaue ich mir das mal an! 🙂
      Danke für die Teilnahme – viel Glück!

      Antwort
  16. Sandra

    Hallo Petra,

    ich bin gerade dabei die letzten Seiten von ich und die Menschen zu lesen. Obwohl mir der Einstieg ein bisschen schwer gefallen ist, wurde es doch immer besser. Und nun leide und liebe ich mit dem Protagonisten. ist mal was anderes :-).

    Liebe Grüße und einen schönen Restabend vom Welttag des Buches
    Sandra
    PS: Auch bei mir läuft die Verlosung, ich freue mich wenn du mal vorbeischaust

    Antwort
    1. sorsha79 Autor

      Oh, noch ein Buch für meine Wunschliste! 😀 Ich finde das Cover mit der Erdkugel ja total toll!
      Ich hoffe Du hattest auch noch einen schönen Buch-Welttag!
      Danke für die Teilnahme – viel Glück!

      Antwort
  17. Annett Müller

    Ich habe geade Abgeschnitten von Sebastian Fitzek und Michael Tsokos gelesen, ein Buch, das nicht nur spannend und detailgenau ist, sondern mit seinen Wendungen überrascht und begeistert.

    Sehr gern mache ich bei Deinem tollen Gewinnspiel mit. Fitzeks Bücher, die ich bisher gelesen habe, begeistern mich immer wieder und nur zu gern würde ich auch „Der Nachtwandler“ lesen und kennenlernen.

    Ganz liebe Grüße
    Annett

    Antwort
    1. sorsha79 Autor

      Das steht auf jeden Fall noch auf meine „muss haben“-Liste. Ich finde es faszinierend, wie Fitzek immer wieder begeistern kann, ohne dass es abflacht!
      Danke für die Teilnahme – viel Glück!

      Antwort
  18. Jaq1982

    Hallo,

    ich habe am Wochenende grade Möwenfraß von Klara Holm fertig gelesen. Das war ein sehr schöner und bis zum Schluss spannender Regional Krimi

    Gruß
    Jaq

    Antwort
    1. sorsha79 Autor

      Habe ich auch schon drüber nachgedacht, aber das hört sich für mich dann so an wie The Bone Season mit einer Mischung aus Twilight und die Tribute von Panem, da bin ich dann doch eher nicht so die Zielgruppe. Ersteres war so gar nichts für mich, zweiteres war schlecht geschrieben und Panem werde ich mir noch zu Gemüte führen und hoffen, dass es gut geschrieben ist.
      Danke für die Teilnahme – viel Glück!

      Antwort
  19. Stefanieeeeeeee

    Zuletzt gelesen habe ich: „Er ist wieder da“ .

    Ich finde das super was du hier machst! Und der Fietzek ist ja mal ein ganz sympatischer. Und tierlieb 🙂

    Liebe Grüße vom Bodensee!

    Antwort
    1. sorsha79 Autor

      Oh, Bodensee – da war ich auch schon, seeeehr schön! 🙂
      Ja, sympathisch, witzig UND kann noch fesselnd schreiben, also ein perfekter Mann, lach!
      „Er ist wieder da“ fand ich ziemlich enttäuschend, es gab ein paar gute Momente, aber das war es auch leider schon für mich, sehr schade!
      Danke für die Teilnahme – viel Glück!

      Antwort
  20. Jutta

    Hallo, ein tolles Buch wie mir scheint. Ich denke zwar nicht, dass ich Chancen habe, aber ich versuche es gerne mal. Derzeit lese ich Dark Village und bin mehr als begeistert von dieser mehrteiligen Serie. Wäre absolut zu empfehlen. Da sind die Bände auch schnell durchgelesen 🙂 Ganz liebe Grüße Jutta

    Antwort
    1. sorsha79 Autor

      Hm, vom Klappentext her würde ich sagen, dass es etwas für mich wäre, aber die Rezensionen dazu schrecken mich doch sehr ab… Mal schauen.
      Danke für die Teilnahme – viel Glück, man weiß ja nie! 😉

      Antwort
  21. Angela

    Hallo,
    von Sebastian Fitzek habe ich noch nichts gelesen.
    Mein letztes Buch war Grabt Opa aus! ein lustiger Krimi.
    z. Zt. lese ich Täuscher von Andrea Maria Schenkel. Spannend. Ich weiß noch nicht wie es enden wird.
    LG

    Antwort
  22. Sasi

    Hallo 🙂

    Mein letztes Buch war „Die Therapie“ von Sebastian Fitzek und zur Zeit lese ich „Todesfrist“ von Andreas Gruber.

    Über den Nahwandler würde ich mich riesig freuen, der fehlt noch in meiner Sammlung!

    Liebe Grüße,
    Sasi

    Antwort
    1. sorsha79 Autor

      Oh ja, „Die Therapie“, damit fing die Sucht an! 😀 Und „Todesfrist“ hört sich genau nach einem Buch für mich an – das kommt auf meine Wunschliste!
      Danke für die Teilnahme – viel Glück!

      Antwort
  23. kristina dohm

    Hallo,
    was für ein tolles Buch, für das ich sehr gerne in den Lostopf wandere. Ich lese zur Zeit „Es wird keine Helden geben“, ein interessantes, aber auch sehr aufreibendes Buch.
    LG,
    Kiki

    Antwort
    1. sorsha79 Autor

      Das Buch hört sich interessant an – vielleicht könnte Dir dann auch “Die Hassliste” gefallen?
      Danke für die Teilnahme – viel Glück!

      Antwort
  24. LexasLeben

    Ich lese derzeit einen Reiseführer für London und „Riskante Freiheiten“ von Ulrich Beck für die Uni. Es wird also mal wieder dringend Zeit für etwas „private“ Lektüre 😀
    LG Lexa

    Antwort
    1. sorsha79 Autor

      Individualisierungen sind ja wichtig, aber so in politischer Buchform muss das glaube ich nicht sein… Aber London ist wenigstens toll! 🙂
      Danke für die Teilnahme – viel Glück!

      Antwort
  25. Pamela Reid

    Huhu!! Tolle Aktion – und ich mache sehr, sehr gerne mit! 🙂
    Ich habe zuletzt „Nullzeit“ von Juli Zeh gelesen und davor Fitzek´s „Noah“ – den kann ich bedingungslos empfehlen (seither habe ich keinen Burger mehr gegessen! 😉 ). 🙂

    Antwort
    1. sorsha79 Autor

      Noah ist bei mir aber so was von fällig! 😀 Ich hoffe, dass ich es bald schaffe den Roman zu lesen…
      Danke für die Teilnahme – viel Glück!

      Antwort
  26. ploffivandeplooink

    Als letztes las ich: „Gespenster“ von Henrik Ibsen und im Moment lese ich: „Fairy tales & Poems“ von Edgar Allan Poe.

    Mein erstes Buch von Fitzek war: „Das Kind“.

    Grüße!
    (Meine Mail – Adresse mag ich hier nicht veröffentlichen! Kann ich sie Dir anders zukommen lassen?)

    Antwort
    1. sorsha79 Autor

      Deine Mail kann nur ich sehen, deswegen habe ich sie schon – da musst Du nichts öffentlich posten. 😉
      Danke für die Teilnahme – viel Glück!

      Antwort
  27. mestrayllana1

    Momentan lese ich gerade „Herzenskälte“ von Saskia Berwein und bisher bin ich wirklich sehr angetan davon – ich mag ihr Ermittlerteam ja sehr gerne, da es mich ja bereits durch den Vorgänger überzeugen konnte. =)
    Und davor habe ich „Sonnenglaster“ von Oliver Jungwirth gelesen, auch ein sehr interessantes Buch über Werwölfe… =)

    Antwort
    1. sorsha79 Autor

      Ui, schon die Titelbilder sehen so aus, als wären die Bücher von Saskia Berwein was für mich! 🙂
      Danke für die Teilnahme – viel Glück!

      Antwort
  28. Rambazamba

    Ich lese derzeit „Küstenblues“ von Jobst Schlennstedt – ein Krimi .

    Ich würde mich sehr über den Fitzek “Der Nachtwandler“ freuen.

    Antwort
  29. Sabine

    Ich habe eben einen Krimi beendet: Der Großaktionär von Petros Markaris. Recht unblutig, aber gut zu lesen. 🙂 Den Fitzek kenne ich noch nicht, da bin ich natürlich neugierig!

    Antwort
    1. sorsha79 Autor

      Mit der Serie wollte ich auch irgendwann anfangen. Grüble aber noch, ob auf Englisch oder Deutsch…
      Danke für die Teilnahme – viel Glück!

      Antwort
  30. Schneeflöckchen

    Hallo 🙂

    ich versuche direkt mal mein Glück. Ich habe auch direkt deine Facebook-Seite geliket.
    Ich lese gerade das Buch „Der dunkle Kuss der Sterne“ zu Ende und kann dir das Buch wärmstens empfehlen.
    Ich verlose auch ein Buch. Vielleicht willst du ja dein Glück versuchen, wenn dich das Buch anspricht?!
    http://schneefloeckchen.blogspot.de/

    Liebe Grüße

    Antwort
    1. sorsha79 Autor

      Oh, das Buch klingt echt interessant… Aber das Buch, das Du verlost, interessiert mich noch viel mehr – das steht jetzt nämlich auf meiner Wunschliste. 😉 Da mache ich doch später einfach mit 🙂
      Danke für die Teilnahme – viel Glück!

      Antwort
  31. Elena

    Hallo!
    Ich möchte auch gerne am Gewinnspiel teilnehmen! 🙂
    Zur Zeit lese ich „Das verlorene Symbol“ von Dan Brown und. Als letztes habe ich den 2. Teil der Shades of Grey-Reihe beendet. 🙂

    Lg, Elena

    Antwort
  32. Pingback: Gewinner des “Nachtwandler”-Thriller | Gedankentests

  33. Pingback: Welttag des Buches 2015 | Gedankentests

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s