BIOBOX Beauty & Care – Nimm Dir eine Auszeit (Februar 2014)

Nachdem ich die Food & Drink-Box abbestellt habe, habe ich nun einen Puffer von zwei Monaten zwischen den Lieferungen der Beauty & Care-Boxen von Biobox gehabt. Ehrlich gesagt habe ich sie gar nicht doll vermisst, aber trotzdem war ich auf den neuen Inhalt gespannt. Der Februar ist da und nun auch die aktuelle Box inklusive allem Werbematerial:

BioboxB&C012014_1

Folgende fünf Produkte starten das Beauty & Care-Jahr:

BioboxB&C012014_2

  • Love Me Green Organic Massageöl, 100ml (Originalgröße, UVP 9,95€)
  • FINigrana Karité-Creme Soft Gesichtscreme, 15ml (Sondergröße, UVP 4,49€ – obwohl ich den Wert um die Hälfte vermindern würde, wenn ich den 100ml-Preis runterrechnen würde)
  • Michael Droste-Laux Basisches Edelsteinbad, 60g (Sondergröße, UVP 2,50€ – gibt’s auch billiger)
  • Maharishi Ayurveda Ayurdent mild Zahncreme, 10ml (Sondergröße, UVP 0,99€)
  • Jislaine Konjac-Badeschwamm (Originalgröße, UVP 9,95€)

Die von Biobox angegebene UVP liegt diesmal bei fast 28€, wobei ich doch ein paar Sachen günstiger finden kann.

Das Massageöl könnte man mal verwenden, wenn man die Zeit dazu findet, aber dass das kleine Fläschchen 10€ kosten soll, finde ich dann doch übertrieben. Die Gesichtscreme  habe ich heute morgen mal ausprobiert. Sie ist zwar fest, aber auf der Haut sehr ölig, deswegen hält sich das Make-Up nicht allzu gut. Ich finde allerdings gut, dass es sehr neutral riecht und gut verträglich ist. Ich werde es sicherlich aufbrauchen, aber nicht an Tagen, wenn mein Make-Up halten muss. Eine Badewanne haben wir nicht, deswegen ist das Edelsteinbad auch nichts für mich. Eine ähnliche Ayurdent-Zahncreme war schon mal in der Biobox und die damals fand ich fürchertlich. Bei der hier muss ich sagen, dass sie zwar nicht schäumt (geht gar nicht bei einer Zahncreme), aber der Geschmack wesentlich besser ist und im Nachhinein echt eine minzige Frische entsteht. Ich werde sie aufbrauchen, aber sicherlich nicht kaufen. Einen Konjac-Schwamm gab es auch schon mal in einer Beauty & Care-Box, damals noch einen kleinen fürs Gesicht. Der hier ist relativ groß, da es ein Badeschwamm ist. Ich habe ihn aber trotzdem nicht nur für den Körper, sondern auch fürs Gesicht benutzt und finde ihn super. Die Haut wird sanft gepeelt und der Schwamm reinigt porentief – das ist echt ein tolles Gefühl. Wenn diese Schwämme nicht so teuer wären, würde ich mich damit eindecken!

Fazit: Trotz des tollen Schwamms bin ich schon recht enttäuscht von dieser Box. Viele kleine Sondergrößen, Wiederholungen zu früheren Boxen und Produkten, die man entweder gar nicht benutzt oder dann doch nur, damit es wegkommt. Dazu sind es „nur“ fünf Artikel. Da beginnt man schon mal im Karton nach mehr zu suchen. Ich denke nach einer gewissen Zeit ist dann so langsam die Luft raus. Statt den Betrag von 15€ alle zwei Montae zu bezahlen, kann man besser alle zwei Monate mal in den Biomarkt und nach Produkten Ausschau halt, die einem wirklich gefallen oder interessieren und dafür ein Budget festlegen. Ich werde die Box nun kündigen. Wer aber Biokosmetik mal kennenlernen will, dem kann ich die Biobox nur ans Herz legen!

Das ist die Biobox: Für 15€ geht man ein Abonnement ein, das man jederzeit kündigen kann. Alle zwei Monate erhält man dann die aktuelle Box. Wählen könnt Ihr zwischen der Beauty & Care und der Food & Drink-Box. Bestellen könnt Ihr eine davon oder auch beide hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s