Brandnooz Box Januar 2014 – Das ist drin!

Der Januar ist schon zu Ende und endlich gibt es die erste Brandnooz Box im Jahr 2014!

BrandnoozBoxJanuar2014_1

Neben dem Nooz-Magazin startet die Box mit folgenden Produkten ins neue Jahr:

BrandnoozBoxJanuar2014_2

  • Go Splash Raspberry Peach, 48ml (UVP 2,99€)
  • Farmer’s Snack Schokolata Bitter-Sweet, 135g (UVP 2,29€)
  • Uncle Ben’s Risotto Tomaten & itialienische Kräuter, 250g (UVP 2,29€)
  • Bonduelle Dunkle Champignons ganze Köpfe, 230g (UVP 1,99€)
  • Milford Lemon-Kick, 63g (UVP 1,79€)
  • Old El Paso Fajita Kit, 500g (UVP 3,99€)

Bei 6 Produkten liegt die UVP diesmal bei knapp über 15€. Wer eine goodnooz Box  bestellt hatte, der bekam noch eine Schokolade von Lindt obendrauf.

Auf das Go Splash bin ich mal gespannt – Raspberry Peach klingt echt lecker. Aber 3€ würde ich dafür denke ich nicht bezahlen, ausserdem finde ich eher, dass das ein Sommer-Produkt ist. Das Schokolata gab es ja schon als Soft & Sweet-Variante in der Oktober-Box, aber auch das Bitter-Sweet ist nicht so mein Ding. So Fertig-Risotto mag ich generell eher nicht. Schade, dass ich nicht die 3-Käse-Variante bekommen habe – die hätte ich nämlich dann doch gerne probiert. Die Champigons kommen gerade zur rechten Zeit, da wir schon ganze Köpfe kaufen wollten, um damit morgen eine Chli Con Carne-Variante zu machen. Auch Scheiben wären gut gewesen, aber wir wollten diesmal wieder ganze Köpfe benutzen. Bin sehr gespannt, wie sie schmecken! Tee kann ich ehrlich gesagt nicht mehr sehen, aber den Cola-Kick hätte ich dann doch sehr gerne probiert – einen Zitronen-Kick brauche ich nämlich wahrlich nicht. Die Kits von Old El Paso kenne ich bereits aus de BBQ-Box, wo ich das Buttiro Kit Chili Con Carne drin hatte. Das war echt lecker, deswegen freuen wir uns schon auf ein weiteres leckeres Mittagessen mit den Tortillas!

Fazit: Das Jahr beginnt etwas mau. Zwar kamen die Champignons genau zum richtigen Zeitpunkt und das Fajita-Kit ist sehr willkommen, aber der Rest ist so mittelmäßig. Und dann noch „nur“ sechs Produkte. Schon etwas enttäuschend. Richtig toll wären die neuen Milka-Sorten gewesen, aber das war wohl ein wenig Wunschdenken meinerseits…

Habt Ihr auch Lust, monatlich neue und leckere Lebensmittel von Top-Marken zu probieren – ohne Versandkosten und sonstige Verpflichtungen? Dann bestellt wie ich die Brandnooz Box und lasst Euch immer wieder überraschen. Die Box kostet monatlich 9,99€, bietet aber einen höheren UVP-Inhalt. Hier könnt Ihr die Box bestellen. So sahen die letzten Boxen aus (klickt auf den jeweiligen Monat): Cool Box Oktober 2013, Oktober 2013, Back Box November 2013, November 2013, Dezember 2013.

Advertisements

6 Gedanken zu „Brandnooz Box Januar 2014 – Das ist drin!

  1. giftmischerin86

    Hallo 🙂
    Hab sie heute auch ausgepackt. Ich hab das vier-käse-risotto und dabei mag ich kein Käse 😦 von dem Go splash hab ich die energie Variante, das ist glaub nicht so mein Ding.
    Für mich dieses mal auch eher mau. Post kommt noch 🙂
    Grüßle

    Antwort
  2. Pingback: Brandnooz Box Februar 2014 – Das ist drin! | Gedankentests

  3. Pingback: Brandnooz Box Cool Box März 2014 – Das ist drin! | Gedankentests

  4. Pingback: Brandnooz Box März 2014 – Das ist drin! | Gedankentests

  5. Pingback: Brandnooz Box BBQ Box April 2014 – Das ist drin! | Gedankentests

  6. Pingback: Brandnooz Box April 2014 – Das ist drin! | Gedankentests

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s