Biobox Sonderedition DEMETER (November 2013)

Bei der BioBox gab es eine Sonderbox, bei der ich hin- und herüberlegt habe, ob ich sie mir holen soll. Das Thema: Demeter. Nachdem ich kurz die Marke gegoogelt hatte und die Box ein Kosmetik- und Lebensmittel-Mix werden sollte, habe ich mich dann doch zum Kauf entschlossen. Warum ich so zögerte? Der Preis von 24,90€… Heute kam sie, schaut mal:

BioboxDemeter_1

Nett fand ich, dass das Demeter-Journal beilag. Das kannte ich nämlich noch nicht und es sind einige tolle Tips drin.

Aber nun zum Inhalt meiner Biobox:

BioboxDemeter_2

  • Spielberger Mühle Müsliwoche, 510g (UVP 5,95€)
  • Nepali Gardens Ingwerwunder Kräutertee, 45g (UVP 6,95€)
  • Sekem Sesamo mit Schwarzkümmel, 27g (UVP 0,59€)
  • Naturata Dinkelhörnchen, 500g (UVP 2,79€)
  • Martina Gebhardt Young & Active Body Lotion, 150ml (UVP 15€)
  • Lakshmi Lipgloss Orange Submarine, 5g (UVP 14,90€)

Der gesamte UVP-Boxenpreis beträgt knapp über 46€. Natürlich ein guter Gegenwert, da man fast den doppelten Wert erhält…

Hm, warum muss bei Bioprodukten eigentlich immer Müsli dabei sein? Ich habe derzeit nicht die Müsli-Phase, aber vielleicht probiere ich mal was davon… Auch Tee ist immer dabei, aber außer meinen täglichen Thymian-Tee und eventuell mal Kamillentee, trinke ich sonst keinen, deswegen für mich unbrauchbar. Auf dem Sesamriegel war ich gespannt. Es sind dünne Scheibchen, was ich sehr mag. Der Kümmel kommt ganz gut durch, verkleidet sich aber manchmal als Lakritzgeschmack. Insgesamt okay und mal was anderes. Nudeln kann man natürlich immer gebrauchen und mit Dinkel habe ich eigentlich auch gute Erfahrungen gemacht, nur den Preis würde ich nicht dafür bezahlen… Da ich gerade wieder recht viele Bodylotions habe, wäre mir der Cleanser oder das Tonic lieber gewesen, aber ein Vorrat ist auf jeden Fall nicht verkehrt. Der Duft erinnert mich an Puppen und kleine Mädchen. Bei dem Lipgloss bin ich ja mal gespannt, ob der eher pflegt statt glänzend macht, denn in dem Bereich suche ich echt noch was Gutes. Nur: 15€ würde ich dafür ja nie bezahlen!

Fazit: Umgehauen hat mich die Box nicht. Vor allem war ich enttäuscht, dass nur sechs Produkte drin waren. Tee, Müsli und Nudeln sind nichts Besonderes und ständig in solchen Boxen zu finden. Zudem hätte ich auch lieber ein 50:50-Verhältnis von Essen & Kosmetik gehabt. Vielleicht noch was zu trinken. Insgesamt so la la die Box meiner Meinung nach, trauere eher den 25€ nach, da kein absolutes Top-Produkt dabei war, meiner Meinung nach. Sollte nochmal eine Sonderbox angeboten werden, werde ich eher nicht zuschlagen, ausser es ist die superduper Marke überhaupt.

Das ist die Biobox: Für 15€ geht man ein Abonnement ein, das man jederzeit kündigen kann. Alle zwei Monate erhält man dann die aktuelle Box. Wählen könnt Ihr zwischen der Beauty & Care und der Food & Drink-Box. Bestellen könnt Ihr eine davon oder auch beide hier. Die Demeter-Box könnt Ihr noch hier für 24,90€ bestellen.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Biobox Sonderedition DEMETER (November 2013)

  1. Pingback: BIOBOX Beauty & Care – Es weihnachtet sehr (Dezember 2013) | Gedankentests

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s