Friendstipps: Mövenpick Pistazie Weisse Schokolade

Bei Friendstipps gibt es immer noch die Möglichkeit sich täglich für eine neue Cashback-Aktion zu bewerben. Wenn für mich etwas Interessantes dabei ist, versuche ich natürlich auch mein Glück und heute darf ich Euch in diesem Rahmen eine neue Eissorte vorstellen: Pistazie Weisse Schokolade von Mövenpick.

Mövenpick1

Zartschmelzendes Eis Pistazie und weißes Schokoladeneis mit weißen Schokoplättchen verleihen dieser EisCreation ihren unverwechselbaren Charakter.

Kurzzeitig war es ja mal richtig heiß geworden, aber nun heißt es wieder tristes Wetter. Aber von so was lassen wir uns ja nicht die Eislaune verderben! 😉 Es gab die Auswahl zwischen einer 850ml-Packung (UVP 3,49€) oder einem 4er-Pack Waffelhörnchen (UVP 3,29€). Eigentlich wollte ich ja die Hörnchen nehmen, habe mich aber dem Wunsch meines Freundes gebeugt – ist ja schließlich so mehr Eis. Mövenpick-Eis war bei Rewe auch gerade im Angebot für 2,99€. Generell finde ich die Preise zu teuer, aber ab und zu gönne ich mir auch die Markenvarianten.

Nach dem Öffnen habe ich mich erstmal ein wenig gewundert. Das Produktfoto strotzt ja nur so vor grün und auch das Wort Pistazie löst in einem ein recht grünes Gefühl aus. Das Eis sieht in echt aber anders aus:

Mövenpick2

Neben dem Weiß des Vanilleeises ist das Pistazieneis nicht grün, sondern eher goldbraun. Gut, das ist im Endeffekt zwar egal, hauptsache das Eis schmeckt, aber das fand ich dann doch ein wenig komisch. Auf dem Foto könnt Ihr übrigens auch ganz gut die kleinen weißen Schokostücke sehen. Mmmhh, jetzt aber zur Hauptsache: dem Geschmack!

Mövenpick3

Vorweg sei gesagt, dass es wirklich gut schmeckt! Für mich auch so gut, dass ich die Packung durchaus nochmal kaufen würde. Man schmeckt die Qualität heraus und die weißen Schokoladenplättchen sind überraschend groß und sehr knackig. Das, was wir aber bemängeln müssen ist der Pistaziengeschmack. Der ist nämlich verschwindend gering. Nur wenn man weiß, dass es Pistaziengeschmack sein soll, schmeckt man es leicht heraus. Es schmeckt eher nach Marzipan meiner Meinung nach. Besonders in der Mitte (siehe Foto: da, wo der Wirbel am größten ist) fehlt Pistazie. Das ist für ein Pistazien-Eis doch sehr enttäuschend. Der Name verdient es nicht als erstes genannt zu werden. Wer sich das Eis wegen dem Pistaziengeschmack kauft, wird sehr enttäuscht werden. Unabhängig vom Nichteinhalten des Produktversprechens mag ich das Eis aber wie gesagt sehr gerne, da es trotzdem saulecker ist!

Fazit: Pistazie sucht man fast vergeblich, deswegen am besten ganz offen und ohne Erwartungen rangehen. Mittester einfach nicht sagen, was es für eine Sorte ist. Dann schmeckt es nämlich schön cremig, schokoladig und leicht nach Marzipan. Könnte auch gut eine Wintersorte sein! Lasst es Euch trotzdem schmecken!

Advertisements

2 Gedanken zu „Friendstipps: Mövenpick Pistazie Weisse Schokolade

  1. inge.haaf

    Habe heute das pistazieneis gekauft.erstens sehr teuer und Pistazien musste man suchen.wenn wir nicht gewusst hätten. Das wir pistazieneis gekauft haben hätten wir nicht gewusst welches Eis wir haben.kaufen wir nicht mehr schade

    Antwort
    1. sorsha79 Autor

      Ja, das ist es auch, was wir am meisten bemängeln. An sich schmeckt es ja ganz gut, aber Pistazie sollte es sich nicht nennen dürfen. Und leider ist Mövenpick, Langnese etc. immer recht teuer. Aber immerhin günstiger als Häagen Dazs oder Ben & Jerry’s. 😉

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s