Brandnooz: Arla Kærgården Balance

Ich hatte es ja bereits angekündigt, dass ich für Brandnooz Arla Kærgården testen darf. Für den Test kamen je drei gesalzene und ungesalzene Packungen gut gekühlt bei mir an:

  • Fettreduziert bei bestem Geschmack
  • Streichzarter Buttergenuss jederzeit
  • Natürliche Inhaltstoffe mit Auszeichnung

In unserem Haushalt essen wir Butter und Margarine fast ausschließlich auf Brot. Ich selbst mag es, wenn durch die Wurst oder den Käse noch ein angenehmer Buttergeschmack merkbar ist. Meine Mutter isst derzeit sogar nur Butter auf Brot. Klar, dass da der Geschmack richtig gut sein muss.

Das erste, was mir aber an der Balance-Sorte aufgefallen ist, war ihre Konsistenz. Denn auch gut gekühlt ist sie doch wirklich streichzart und lässt sich ohne Probleme aufnehmen und gut auf dem Brot verteilen. Dass man Arla so auch gut zum Backen verwenden kann, beweist z.B. Sandra in Ihrem Produkttest: Balance bei moppeline123. Dies habe ich selbst zwar noch nicht ausprobiert, aber ich bin mir sicher, dass es eine richtig gute Alternative ist.

Aber auch schon auf Butterbrot haben die Balance-Sorten bei uns sehr gut abgeschnitten.

Egal, ob gesalzen oder ungesalzen – beide Sorten schmecken sehr gut! Bei der gesalzenen schmeckt man das Salz schon recht deutlich raus, allerdings nur, wenn man sie so ist. Belegt schmeckt es kaum salzig. Allerdings sollte man bei hohem Blutdruck auf die gesalzene Version verzichten, denn meine Mutter hat stark darauf reagiert, da Ihr Blutdruck dadurch (noch mehr) gestiegen ist. Mit der ungesalzenen Variante gab es keine Probleme und auch ihr hat es sehr gut geschmeckt. Auch ich selbst (stark niedriger Blutdruck) hatte bei dem Gesalzenen eine Körperreaktion. Ansonsten sind beide Varianten aber gut verträglich.

Knackpunkt mag mal wieder der Preis sein: Eine 250g-Packung kostet ca. 1,69€. Wenn man wie meine Familie viel, viel und noch mehr Butter benutzt, ist dies natürlich auf Dauer zu teuer. Trotzdem kann ich sie empfehlen, da man eine fettreduzierte Butter erhält, die trotzdem unglaublich gut schmeckt und für die man sich gesalzen oder ungesalzen entscheiden kann – und sie streichzart ist. Abgesehen vom Preis kann ich sie uneingeschränkt empfehlen!

Gerne beantworte ich aber noch die Fragen von Brandnooz:

Hat Dich der feine Buttergeschmack der Arla Kærgården Balance überzeugt?
Absolut!

Bist du eher für ungesalzenen oder gesalzenen Genuss?
Vom Geschmack her sind mir beide lieb, aber da die gesalzene den Blutdruck treibt, ist mir die ungesalzene dann doch lieber.

Inwiefern hat Dich die gekühlte Streichfähigkeit überzeugt?
Sehr hat es mich überzeugt – das fällt sofort positiv auf!

Interessierst Du Dich auch sonst für eine natürliche und bewusste Ernährung?
Interessieren schon, aber halten tue ich mich leider nicht wirklich daran. Da sind dann solche Produkttest ganz toll, wo man dann wieder daran erinnert wird. 😉

Hast Du Arla Kærgården Balance gemeinsam mit anderen getestet? Wie kam das natürlich-leichte Streicherlebnis bei ihnen an?
Meine Eltern durften natürlich mittesten – und da kam nicht nur das Streicherlebnis sehr gut an!

Würdest Du Arla Kærgården Balance Deinem/r besten Freund/in weiterempfehlen? Oder hast Du schon jemandem davon erzählt?
Ja, empfehlen kann ich es definitiv und meiner Familie wurde schon berichtet.

Wirst Du Arla Kærgården Balance wieder kaufen? Wenn ja, welche Sorte?
Jein – zum Normalpreis werden wir da sicherlich nicht zuschlagen, aber bei einem guten Angebot würden wir dann doch zur ungesalzenen Variante greifen.

 

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Brandnooz und Arla für den tollen Produkttest!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s