saymo.de hilft der Berliner Tafel e. V. – helft mit!

Ich kaufe nun schon recht lange ziemlich preisbewußt ein – auch (oder besser gesagt vor allem) bei Lebensmitteln. Mittlerweile vergleiche ich Preise noch und nöcher und kaufe fast ausschließlich Angebote und Eigenmarken. Derzeit ist das auch mehr als angebracht, ohne Job und kaum Hilfe. Was machen aber diejenigen, die wirklich gar nichts haben? Seit 1993 können Bedürftige für Lebensmittel zu den Tafeln gehen. Dort werden nämlich überschüssige, aber einwandfreie, Lebensmittel gesammelt anstatt dass sie im Müll landen – und an die Notleidenden verteilt. Eine super Sache, die es sich zu unterstützen lohnt. Das dachte sich auch saymo.de, die nun eine tolle Aktion gestart haben: „Eine Lebensmittelspende von saymo.de mittels eines Blogeintrags.“

Mitmachen ist dabei denkbar einfach: bloggen, Links setzen, E-Mail schreiben. Und schon wird ein Grundnahrungsmittel oder Babynahrung von saymo.de gespendet! Hier könnt Ihr nochmal alles genau nachlesen. Als Ex-Berliner unterstützen sie die Tafel aus dieser Stadt: Berliner Tafel e.V. Mit dem Bloggen wird dann auch hoffentlich ein breites Publikum erreicht, angestrebt sind 2.000 Blogbeiträge. Zudem kann jeder selbst entscheiden, welche Nahrung für ihn/sie gespendet wird: Tee, Zucker, Salz, Mehl, Nudeln, Würstchen, Erbsen, Eintopf oder Babynahrung. Jedes auf seine Art lebenswichtig. Nach ein wenig Überlegen habe ich mich für Tee entschieden. Eigentlich bin ich gar nicht so der Tee-Typ, aber ich weiß wie gut das Heißgetränk tun kann. Generell trinken ist wichtig, aber Tee beruhigt und stärkt noch zusätzlich. Ich hoffe, dass dieser Tee bald jemanden wärmen wird.

Und nun wäre es schön, wenn auch Du über diese Aktion berichten würdest. Blogge auf Deinem Blog oder im sozialen Netzwerk. Danke!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s