Avène Thermalwasserspray

Die Shop-Apotheke rief auf Facebook zum Produkttest – und ich kam, sah und siegte. Ein Paket mit einer großen Flasche Avène Thermalwasser erreichte mich und das habe ich nun einige Zeit getestet.

Zum Testen gab es eine große 300ml-Flasche, was schon sehr goß ist – ich habe immer gedacht, dass ich ein Haarspray in der Hand halte. Interessanterweise soll man die Sprühflasche nicht schütteln (steht extra dick bei der Anwendung). Das mache ich bei der Größe aber ganz automatisch… Schon sehr unpraktisch, aber es gibt auch kleinere Größen: 150 und 50ml. Die liegen dann auch viel besser in der Hand. Wer das Spray aber ausgiebig nutzt, für den lohnt sich natürlich die große Flasche. Sie kostet 7,49€, was ich gerade noch vertretbar finde. Solche Produkte sind meist teurer. Allerdings muss man auch bedenken, dass es „nur“ Wasser ist: [Inhaltsstoffe: AVENE THERMAL SPRING WATER (AVENE AQUA). GAS: NITROGEN.]

Das Fundament der weltweit agierenden Marke EAU THERMALE Avène ist das schon seit 1736 für seine heilende Wirkung bekannte Thermalwasser aus den Quellen des Flusses Orb nahe dem südfranzösischen Dorf Avène.

Seine heilenden Eigenschaften wurden zufällig entdeckt. In dem kleinen südfranzösischen Ort in den Cervennen sollte ein wertvolles Reitpferd durch das Trinken des Wassers und dem Bad in der Quelle von seinen Hauterkrankungen genesen sein. Diese Entdeckung begründete den Ruhm des späteren und heutigen Thermalkurortes von Avène, der seit 1874 die staatliche Anerkennung als dermatologisches Heilbad besitzt.

Patienten aus der ganzen Welt kommen in die Thermalklinik, darunter viele Kinder. Erfolgreich wird dort gegen entzündliche Hauterscheinungen gekämpft wie Neurodermitis, Schuppenflechte, Juckreiz oder sämtliche allergische Hautreaktionen.

Avène Thermalwasser wird im sterilen Herstellungsblock direkt an der Quelle abgefüllt. Dieses weltweit einzigartige Herstellungsverfahren garantiert die biologische Reinheit und unverfälschte Wirksamkeit des Avène Thermalwassers.

Entdecken Sie seine hautberuhigende, entzündungshemmende und reizlindernde Wirkung.

Avène Thermalwasser – therapeutisch wertvoll

Auf seinem mehr als 40-jährigen Weg durch das Gebirge der Cevennen, in landschaftlich unberührter Natur, reichert sich das Avène Thermalwasser mit einer Vielfalt wichtiger Spurenelemente und wertvoller Mineralien, vor allem natürlicher Kieselerde, an. Das Avène Thermalwasser entspringt mit einer konstanten Temperatur von 25,6° C aus der Quelle. Es ist kristallklar, bakteriologisch rein und der pH-Wert ist nahezu neutral. Das Wasser ist nur leicht mineralisiert, es enthält unverzichtbare Spurenelemente (Eisen, Kupfer, Zink, Fluor, Silber, Mangan) und Siliziumdioxid (Kieselerde), das auf der Haut einen leichten, geschmeidigen Schutzfilm hinterlässt. Der Beweis für die beruhigenden und reizlindernden Eigenschaften des Avène Thermalwassers wurde durch zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten erbracht, die zu folgenden Ergebnissen kamen:

Verminderung der Hautreizung
Verbesserung der Widerstandskraft der Haut gegenüber Mikroorganismen
Erhöhung der Geschmeidigkeit der oberen Epidermisschichten

Diese einzigartigen und außergewöhnlichen Eigenschaften bewirken eine ideale Linderung und Erfrischung von empfindlicher, gereizter oder angegriffener Haut.

Die Dose ist überraschenderweise eingeschweißt. Das liegt aber daran, dass damit auch eine kleine Info-Anleitung beigefügt werden kann.

Die Anwendung ist denkbar einfach: „Mehrmals täglich aus ca. 30 cm Entfernung auf die Haut sprühen und einige Minuten einwirken lassen.“ Ich fand es etwas schade, dass bei der Anleitung nicht stand, wann denn der beste Zeitpunkt zum Einsprühen wäre. Also nicht tageszeitabhängig, sondern z.B. direkt nach der Reinigung, vor oder nach der Tagespflege, vor oder nach dem Make-Up usw. Im Endeffekt habe ich es mal so, mal so gemacht und es gab jedesmal keine Probleme. Man kann es auch gut als Toner/Gesichtswasser nehmen. Dazu einfach entweder direkt aufs Gesicht sprühen und dann mit einem Wattepad verreiben oder direkt auf das Pad sprühen. Ausserdem ist das Wasser auch für den ganzen Körper geeignet und nicht aufs Gesicht limitiert. So kann man z.B. auch nach der Enthaarung oder bei Windelrötung das Spray einsetzen. Da es nur Wasser ist, kann da nichts brennen.
Der Sprühnebel ist sehr fein und geht einfach raus mit Druck auf die Düse. Ich habe das für Euch mal aufgenommen:

In Video könnt Ihr auch sehen, dass das, was an der Wand hängenbleibt, wirklich nur durchsichtiges Wasser ist. Den Deckel bekommt man übrigens gut ab, aber danach sitzt er nicht mehr richtig und viel zu locker, so dass er beim Anfassen schon sofort abgeht.
Sonderlich duften sollte das Wasser nicht, aber ich finde man riecht einen leicht blumigen Duft Richtung Rose, aber wirklich nur einen Hauch. Ich habe mir aus Versehen auch mal was in den Mund gesprüht (ja, bin halt ungeschickt) und es ist nichts passiert, aber auch der Geschmack ist ganz leicht blumig und nicht unangenehm.

Nun aber mal zu meiner Haut:
Mein Hauttyp: Ölig-trockene Haut (also keine Mischhaut!) – spannt nach dem Waschen und es gibt viele Hautschüppchen, ölt aber schnell und viel, vor allem im Bereich T-Zone und Wangen; recht empfindlich, große Poren, viele Hautunreinheiten
Mein Hautton: sehr hell – aber kein Porzellanteint, fahl, unregelmäßig, Gelbton

Da wäre das Spray doch eigentlich optimal. Es erfrischt mich auch total und ich vertrage es sehr gut, habe also keinen Ausschlag, Rötungen, Pickel o.ä. Ich habe nur das Gefühl, dass es mich etwas austrocknet, da ich seitdem etwas schuppiger bin, was aber auch durchaus an den derzeitigen Temperaturen bzw. der Heizungsluft liegen könnte. Sonst kann ich da aber leider nichts drüber sagen, denn eine Wirkung sehe ich nicht. Ich fühle nicht, dass die Haut beruhigter ist, etwaiger Juckreiz gelindert ist oder sonst was mit der Haut passiert. Sie ist so wie immer und ich kann keinen Unterschied sehen oder gar spüren.
Was ich allerdings empfehlen kann, ist es als Erfrischung zu nutzen. Das wäre nach dem Sport ideal und erst im Sommer wird es sicher was ganz Tolles, da es die Haut in dem Sinne ja auch nicht irritiert. Und wenn’s wärmer wird, die Dose einfach kurz in den Kühlschrank stellen, dann erfrischt es umso mehr.

Fazit: Im Internet hatte ich schon viele gute Urteile gelesen, aber auch einige, die keine Wirkung feststellen können. Zu den Letzteren gehöre ich nun auch. Die Benutzung ist zwar einfach, aber ich finde es ungewohnt dies in meine Gewohnheiten einzubauen. Auch das Warten bis das Wasser getrocknet ist nervt ein wenig (einige Minuten halte ich oft nicht aus). Das Wasser ist gut verträglich, aber ich spüre keinen Unterschied. Ich werde es nur noch ab und zu als Erfrischung benutzen, aber nicht zur Pflege.
Trotzdem vielen Dank an Shop-Apotheke.com für den Test!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Avène Thermalwasserspray

  1. Pingback: Spurenelemente silber | Kemchoamerica

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s