Erdbeerlounge: Meridol Halitosis Zahn- und Zungen-Gel

Für Erdbeerlounge darf ich die Zahnpasta von Meridol testen – oder besser gesagt: HALITOSIS Zahn- & Zungen-Gel. Dazu bekam ich ein vollgepacktes Päckchen inkl. Zahnbürste und Zungenschaber:

Halitosis, was in der Wissenschaft im Übrigen Mundgeruch bedeutet, liegt sogar ein Beipackzettel bei, der einen mit den wichtigsten Infos bezüglich Mundgeruch und dem Gel versorgt. Das Gel soll nämlich vor bakteriell bedingtem Mundgeruch schützen.

Das Öffnen ist auch nicht so wie bei anderen Zahncremes, wo man einfach die Folie von der Öffnung abzieht:

Mit dem Deckel dreht man wie Ihr seht nämlich den Verschluss auf. Finde ich einerseits gut, andererseits mag ich es nicht, dass das Gel sich dann etwas im Deckel verteilt.

Die Zahncreme ist blau und von der Konsistenz eigentlich wie andere auch. Schäumen tut sie ebenfalls gut.

Geschmacklich finde ich sie wunderbar, sie schmeckt nämlich nicht nach Pfefferminze wie fast alle anderen, sondern nach Lakritze! Einfach lecker, ich mag den Geschmack, nur wer Lakritz nicht mag, hat da wohl eher schlechte Karten! Das Gefühl im Mund ist trotzdem sehr frisch und alles fühlt sich sauber an. Ich meine, dass dieses Frischegefühl zwar nicht so lange hält, wie bei anderen, aber auf der anderen Seite empfinde ich den „schlechten Atem“ als deutlich weniger. Man kennt das ja: Nach bestimmtem Essen, bei zu wenig Trinken, nach dem Aufwachen etc. – da hat man immer das Gefühl, als wäre alles im Mund belegt und man würde zehn Meilen gegen den Wind stinken. Das ist wie gesagt deutlich verringert.

Auch wenn mich das Gel soweit überzeugt hat, Knackpunkt bleibt wie immer der Preis. Fast 4€ für eine Zahnpasta auszugeben kommt für mich eigentlich nicht in Frage, aber bei einem Angebot werde ich sicherlich mal zuschlagen. Um die Beißerchen und seinem Atem sollte man sich dann nämlich doch etwas gründlicher kümmern. Als tägliche Verwendung ist mir das Gel aber auf jeden Fall zu teuer!

Falls Ihr das Produkt trotzdem mal ausprobieren wollt (besonders wenn Ihr Probleme mit Mundgeruch habt würde ich es Euch empfehlen), dann nutzt doch die Geld-zurück-Garantie von Meridol, die noch bis Ende Januar 2012 gilt: Hier gibt’s mehr Infos.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s